Direkt zum Inhalt

Auf dem Friedof II der Französischen Gemeinde zu Berlin in der Liesenstraße ist der Schriftsteller und bedeutender Vertreter des deutschen Realismus, Theodor Fontane beerdigt.

Veranstaltungen in Berlin: Dauerausstellung am Theodor-Fontane-Grab
visitBerlin, Foto: Nele Niederstadt

Die als Gedenkstätte angelegte Dauerausstellung für den großen Schriftsteller lädt seit 2012 in die ehemalige Kapelle des Hugenottenfriedhofs ein. Auf beleuchteten Säulen vermitteln Texte, Zitate und Abbildungen einen Einblick in das Leben des Schriftstellers. Bekannt wurde Fontane durch seine umfangreichen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ und berühmt durch seinen Gesellschaftsroman „Effi Briest“. Neben der Ausstellung und dem Grab des Dichters, sind die vielen alten Hugenottengräber sehenswert.
Zusätzliche Informationen
Mo. - Do.: 9:00 - 16:00 Uhr,
Fr.: 9:00 - 15:00 Uhr