Direkt zum Inhalt

Die Ausstellung führt leicht verständlich und kompakt durch die Berliner Geschichte von der Eiszeit bis zur Gegenwart. Achtung!: Bis zum 30. Dezember 2022 ist das Märkische Museum noch für das Publikum geöffnet, dann schließt das Stammhaus der Stiftung Stadtmuseum Berlin für eine umfangreiche Erneuerung. Letzte Gelegenheit, das denkmalgeschützte Gebäude am Märkischen Ufer zu besichtigen – und das bei freiem Eintritt im ganzen Dezember!

Veranstaltungen in Berlin: BerlinZEIT
Sarah Schmidt / Secret Tours Berlin

BerlinZEIT präsentiert die prägenden Momente der Stadt: Die Dauerausstellung im Märkischen Museum unterhält, inspiriert und bietet auf Deutsch und Englisch Orientierung für Alt- wie für Neu-Berlinerinnen und -Berliner sowie für alle, die es noch werden wollen!

Berlin verstehen in einer Stunde!

Herausragende Objekte, multimediale Angebote und Mitmachstationen führen in knapp einer Stunde durch die historischen Momente, die die Stadt bis heute prägen. So wird deutlich: Bestand hat in Berlin nur die Veränderung. Berliner Geschichte ist dabei immer die Geschichte seiner Bewohnerinnen und Bewohner. Selbst jene, die normalerweise nicht im Zentrum einer Stadtgeschichte stehen, kommen hier zu Wort.

Zusätzliche Informationen
Öffnungszeiten: Di – So + Feiertage | 10 – 18 Uhr

Das Märkische Museum in Berlin schließt Ende des Jahres für mehrere Jahre und wird in der Zeit umfassend saniert. Im Dezember ist der Eintritt frei, am 30. Dezember 2022 ist zum letzten Mal geöffnet.