Direkt zum Inhalt

Das Berliner Bücherfest findet am 8. und 9. Juni auch 2024 wieder auf dem Bebelplatz in Berlin-Mitte statt. An über 100 Ständen präsentieren sich vor allem in Berlin ansässige Verlage und Buchhandlungen. 


Berliner Bücherfest


Vor Ort präsentieren zahlreiche Verleger:innen ihre Bücher und beantworten Fragen zum Verlagsalltag. Berliner Buchhandlungen bringen ihr ausgewähltes Sortiment und Programme nicht in Berlin ansässiger Verlage mit auf den Bebelplatz. Auf drei Bühnen und in unterschiedlichen Formaten stellen Autor*innen ihre Bücher vor und Podiumsdiskussionen laden dazu ein, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Für Kinder und Jugendliche gibt es ebenfalls ein vielfältiges Programm, in der die Kinder- und Jugendliteratur im Mittelpunkt steht. Neben Lesungen sind Workshops mit Mitmachaktionen geplant.


Das Berliner Bücherfest wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg organisiert mit Unterstützung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.



Zusätzliche Informationen
Der Eintritt ist frei.