Direkt zum Inhalt

Für Ingo ist die Berliner Mauer alles andere als ein „Wimpernschlag der Geschichte“. 1961, am Tag des Mauerbaus geboren, wird die Errichtung des „Antifaschistischen Schutzwalls“ sein gesamtes Leben in Ost-Berlin bestimmen.

#BerlinBerlin
#BerlinBerlin Jörg Metzner

Auf seinen Vater wartet er vergebens, denn der lebt längst mit einer neuen Familie in West-Berlin, seine Mutter schweigt und verdrängt und sein Heimatland mauert sich immer weiter ein. Doch als das „Hierbleiben“ für Ingo nicht mehr geht und er endlich „rüber“ darf, ganz legal per Ausreiseantrag, ist der 9. November ´89 und die Grenze ist plötzlich offen.

#BerlinBerlin erzählt die Geschichte von Ingo und seiner Familie mit Energie, Humor und Rockmusik aus zwei Deutschlands und drei Jahrzehnten.

Ausgezeichnet mit dem Friedrich-Luft-Preis 2018 !
Zusätzliche Informationen
GEHEN ODER BLEIBEN

Auf den Spuren der Berliner Mauer gestern, heute und morgen

Das Begleitprogramm zum Theaterstück #BerlinBerlin ist eine Kooperation von Theater Strahl Berlin und der Stiftung Berliner Mauer. Ergänzend zum Besuch des Theaterstücks #BerlinBerlin können Sie Bildungsangebote in der Gedenkstätte Berliner Mauer und der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde buchen.

Bildungsangebote

http://www.theater-strahl.de/#begleitprogramm
Teilnehmende Künstler
Wolfgang Böhmer (Musikalische Leitung)
Stephanie Dorn (Kostüm)
Holger Kuhla (Dramaturgie)
Fred Pommerehn (Bühnenbild)
Janina Reinsbach (Regieassistenz)
Caroline Schließmann (Theaterpädagogik)
Jörg Steinberg (Regie)
Sina Ahlers (Autor/in)
Uta Bierbaum (Autor/in)
Günter Jankowiak (Autor/in)
Jörg Steinberg (Autor/in)
Beate Fischer
Justus Verdenhalven
Sven Scheele
David Kramer
Christine Smuda
Josephine Lange
Termine
Datum
Theater Strahl - Halle Ostkreuz
Datum
Theater Strahl - Halle Ostkreuz
Datum
Theater Strahl - Halle Ostkreuz
Datum
Theater Strahl - Halle Ostkreuz
Datum
Theater Strahl - Halle Ostkreuz