Direkt zum Inhalt
Auto am Straßenrand im Sommer
© iStock.com, Foto: Manuel Gutjahr

Umweltzone Berlin

Seit 1.1.2008 gibt es in der Berliner Innenstadt die Umweltzone, in der nur Fahrzeuge mit bestimmten Abgasstandards fahren dürfen. Autos, die in der Umweltzone genutzt werden, müssen mit Plaketten ausgestattet sein, welche die Schadstoffgruppe kennzeichnen. Die Plakette erhalten Sie, auch als Tourist, in der Zulassungsstelle und den Abgasuntersuchungsstellen wie TÜV, DEKRA und in den dafür autorisierten circa 800 Berliner Innungswerkstätten. Außerdem kann die Plakette auch vor Ort an Berliner Tankstellen erworben werden.

Achtung: Seit dem 1.1.2010 dürfen in der Umweltzone nur noch Autos mit grüner Plakette fahren.

Reisebusse mit Abgasstandard Euro 3 (gelbe Plakette) können unter Umständen bei den Straßenverkehrsbehörden der zentralen Berliner Stadtbezirke Ausnahmeregelungen beantragen.

Weitere Infos finden Sie hier.

Informationen für ausländische Touristen finden Sie in diesem Flyer der Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz: PDF Download

Weitere Infos der Senatsverwaltung und Onlinebestellmöglichkeiten finden Sie auf berlin.de Plaketten können Sie auch vor der Anreise beziehen: TÜV Süd TÜV Nord TÜV Rheinland DEKRA Kfz-Gewerbe

Die Online-Bestellung von Plaketten für Fahrzeuge ist möglich über www.umwelt-plakette.de der Firma Climate Company.