Direkt zum Inhalt

Himmelreich

Entspanntes Friedrichshain

Längst ist die Simon-Dach-Straße im Südkiez von Friedrichshain, zwischen Warschauer Straße und Frankfurter Allee, ein Touristen-Hotspot geworden. Kneipen, Restaurants und Bars stehen dicht an dicht, Happy Hour ist eigentlich immer. Mitten in diesem Trubel steht wie eine Oase seit 2003 das „Himmelreich“, die einzige schwul-lesbische Location der Partymeile. Tagsüber Café, nachts Bar, ist das Publikum der Berliner Bar so unprätentiös und gemischt wie die Einrichtung.

Direkt am Eingang macht ein Schild die internationalen Besucher darauf aufmerksam, dass es sich hier um eine „Gay Bar“ handelt. Trotzdem sich auch Heteros immer willkommen. Dienstags bietet die „Women’s Lounge“ vor allem Lesben einen festen Treffpunkt für den Feierabend und Verabredungen. Das Himmelreich ist immer entspannt, unaufgeregt und offen für alle, ohne beliebig zu sein.