Direkt zum Inhalt

Das Weihnachtsoratorium BWV 248 von Johann Sebastian Bach ist wahrscheinliche das bekannteste seiner geistlichen Kompositionen. Vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit findet es großen Anklang.

Philharmonie Berlin mit Potsdamer Platz
Philharmonie Berlin mit Potsdamer Platz © visitBerlin, Foto Wolfgang Scholvien

  • StudioChor Berlin
  • Neues Kammerorchester Potsdam
  • Alexander Lebek Dirigent
  • Kathleen Ziegner Sopran
  • Mark Heines Tenor
  • Hemi Levison Bass
  • Toni Schmidt Altus
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248: Kantaten 1-3
Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Toni Schmidt
Hemi Levison
Mark Heines
Kathleen Ziegner
Alexander Lebek
Neues Kammerorchester Potsdam
StudioChor Berlin
Termine
Datum
Philharmonie Berlin – Kammermusiksaal