Direkt zum Inhalt
Top-Veranstaltung
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

Les Rendez-Vous au Park Sanssouci

An zwei Abenden im August verwandelt sich die herrliche Parklandschaft Sanssouci am Abend wieder in eine märchenhaft illuminierte Zauberwelt. Im gesamten Parkgelände erwarten den Besucher vielfältige Darbietungen international renommierter Künstler.

Schloss Sanssouci bei Nacht
Schloss Sanssouci bei Nacht © Enrico Verworner

Lichtinszenierungen tauchen Gebäude und Kunstwerke in eine wunderbare Atmosphäre. Erleben Sie illuminierte Wasserspiele an den Brunnen und Teichen, ergänzt durch imposante Fontänen und funkelnde Landschaftsbilder. Viele historische Gebäude können besichtigt werden. An verschiedenen Orten und Bühnen im Park erklingt Musik und eine Vielzahl kulinarischer Angebote sorgt für das leibliche Wohl.

Das Live-Musikprogramm besticht durch große Diversität. Beispielsweise lädt die Band River Rats mit einer Mischung aus Varieté Française und dem Geist der Country-Musik und Blues zum Schwingen des Tanzbeins ein und der Glasschleifer Rogier Kappers verzaubert mit Klängen auf der einzigen Glasorgel der Niederlande.  

Gefördert wird das Live-Musikprogramm im Rahmen eines Teilprogramms von NEUSTART KULTUR, das ausgerichtet ist auf den „Erhalt und die Stärkung“ der Musikinfrastruktur in Deutschland (Livemusik-Veranstaltungen und Musikfestivals). Insbesondere soll es den Neustart des kulturellen Lebens in Deutschland unterstützen, um die Vielfalt und die künstlerische Kreativität der musikalischen Veranstaltungslandschaft als Teil der Musikinfrastruktur in Deutschland zu erhalten. Initiiert wurde dieses Programm von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und wird umgesetzt von der Initiative Musik gGmbH.  

Flanierende werden außerdem von zahlreichen Performances in ihren Bann gezogen, ob mit einer spektakulären Luftdarbietung an einer Weltkugel der Sol‘Air Company, einer amüsanten Stangenartistik von Noah Chorny oder einem außergewöhnlichen Friseur, der mit seinem mobilen Salon Besucher*innen für einen Tag zur Marquise oder zum Graf werden lässt.  

Auch 2021 warten die zwei Sommernächte mit prominent besetzten Lesungen unter der Schirmherrschaft von Max Moor auf. Große und erlesene Namen konnten gewonnen werden: Dietmar Bär, Nina Hoss, Benno Fürmann, Benjamin Sadler, Andrea Sawatzki und Christian Berkel. Die Literaturgenüsse stehen ganz im französischen Fokus und reichen von „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry bis „In 80 Tagen um die Welt“ von Jules Verne.

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen