Direkt zum Inhalt

Lieder voller Melancholie und Lebensfreude, die zumeist Geschichten aus dem menschlichen Alltag erzählen, gesungen vom GofenbergChor unter der Leitung von Konstantin Nazarov.


Im Rahmen des Frühlingsfestes Primavera singt der Chor, der in der Apostel-Paulus-Gemeinde regelmäßig probt, Lieder in jiddischer und hebräischer Sprache - Lieder, die heute als kleine kulturelle Botschaften aus einer längst vergangenen Zeit erlebt werden: Voller Melancholie und Lebensfreude, die zumeist Geschichten aus dem menschlichen Alltag erzählen.


Eintritt frei | Spenden erbeten
Zusätzliche Informationen
Termine
Mai 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31