Direkt zum Inhalt

Simon Roturier war Mitglied des von Claudio Abbado geleiteten Gustav Mahler Jugendorchesters und Stipendiat der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker. Anschließend studierte er an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler«. Simon Roturier ist Primarius des 2009 gegründeten Noga Quartet.

Simon Roturier
Simon Roturier © Sebastian Hänel

MITWIRKENDE

  • Simon Roturier, Violine
  • Angelo de Leo, Violine
  • Micha Afkham, Viola
  • Bruno Delepelaire, Violoncello
WERKE
  • Viktor Ullmann: Streichquartett Nr. 3 op. 46 
  • Erwin Schulhoff: Fünf Stücke für Streichquartett 
  • Franz Schubert:Streichquartett Nr. 14 d-Moll D 810 »Der Tod und das Mädchen«
Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Simon Roturier (Violine)
Angelo de Leo (Violine)
Micha Afkham (Viola)
Bruno Delepelaire (Violoncello)
Termine
Datum
Kammermusiksaal Philharmonie