Direkt zum Inhalt

PREMIERE

Ein Abend mit Alex von Humboldt - Superwissenschaftler, Namensgeber des Humboldt-Forums und der zweite Entdecker Amerikas! Auch wenn sie die Rolle des Entdeckten und sogar des Entdeckers übernehmen, brechen zwei Latinx-Performer den Humboldtschen Blick. Mit Skulpturen, Pflanzen, Steinen und ihrer eigenen Geschichte suchen sie nach dekolonialen Gegengeschichten:

Szene aus Fünf Exponate
Szene aus Fünf Exponate © Daniela del Pomar

Aus zwei Produkten, Kartoffeln und Gips, erschaffen sie ein schillerndes Netz aus unerwarteten Bildern und dichten Erzählungen.

In ihrer mehrfach ausgezeichneten Produktion "Coffee with Sugar?", die 2021 in der Schaubude Berlin uraufgeführt wurde, setzte sich die Gruppe aus El Salvador, Mexiko, Kuba, Spanien und Deutschland mit kolonialen Kontinuitäten und biografischem Material auseinander. Daran knüpfen sie mit ihrer neuen Materialperformance "Five Exhibits" an.  

(in deutscher, englischer und spanischer Lautsprache und Übertitelung)

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Spiel Laia RiCa, Antonio Cerezo Konzept, künstlerische Leitung Laia RiCa, Antonio Cerezo, Ruschka Steininger Dramaturgie Ruschka Steininger Live-Visuals Daniela del Pomar Sound, Live-Musik Yahima Piedra Córdova Bühne, Lichtdesign Sebastián Solórzano Kostümbild Anne Buffetrille Produktionsleitung, künstlerische Mitarbeit Heleen De Boever, Rodrigo Zorzanelli Beratung, PR Anne Brammen Produktionsassistenz : Alexandra Hernández Ceaicovscaia Audiodeskription Nicolai Audiodeskription Koproduktion mit FITZ Stuttgart, internationales figuren.theater.festival Erlangen, Schaubude Berlin, Theater Rampe

Informationen zur Barrierefreiheit

Termine
Datum
Schaubude Berlin
Datum
Schaubude Berlin
Datum
Schaubude Berlin
Datum
Schaubude Berlin