Direkt zum Inhalt

The Golden Twenties

Seit 35 Jahren nun schon sind die Dixie Brothers aktiv in der Berliner
Jazzszene. In dieser Zeit hat sich die Band als feste Institution der
Dixieland- und Swing-Landschaft etabliert.


Programm:
Royal Garden Blues Clarence u. Spencer Williams, 1919 • Sweet Lorraine Cliff Burwell, Mitchell Parish, 1928 • Some Of These Days Shelton Brooks, 1910 • Basin Street Blues Spencer Williams, 1928 • That’s A Plenty Lew Pollack, 1914 • Dinah Harry Akst, Sam M. Lewis u. Joe Young, 1925 • Muskrat Ramble Kid Ory, 1926 • Ain’t Misbehavin’ Fats Waller, Andy Razaf, 1929 • Black And Blue Fats Waller, Andy Razaf, 192

Besetzung:
Patrick Braun - Klarinette, Tenorsaxophon
Matthias Dannenberg - Klavier und Gesang
Michael Dwornicki - Schlagzeug
Markus „Calle“ Hirt - Bass
Oliver Schulz - Trompete, Flügelhorn, Kornett
Christian Weymar - Gitarre, Banjo
Ralf „Zicke“ Zickerick - Posaune
Zusätzliche Informationen
Eintritt: 18 €, ermäßigt 13€
Ermäßigung gilt für Schwerbeschädigte mit einem Beschädigunggrad von mind.50%, Schüler, Studenten, sowie Inhaber eines Berlin-Passes.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U7 Parchimer Allee
M44 Britzer Damm/Tempelhofer Weg
M46 Fulhamer Allee
Bus 181 Britzer Damm/Mohriner Allee
Termine
Mai 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31