Direkt zum Inhalt

Von Armelle und Emmanuel Patron

Das KLEINE THEATER am Südwestkorso ist eine Berliner Erstaufführungsbühne. Teilweise handelt es sich um eigens für das Theater produzierte Uraufführungen. Mit seinen 99 Plätzen und einer kleinen Bar im hinteren Zuschauerraum schafft das Kleine Theater eine intime Atmosphäre. Diese ermöglicht es den Zuschauenden an jedem Platz, unmittelbar am Geschehen auf der Bühne teilzuhaben.


DAS KLEINE THEATER hat seinen Sitz im Berliner Stadtteil Friedenau, in einem historischen Eckhaus am Südwestkorso, unweit der Künstlerkolonie am oberen Südwestkorso, die unter anderem von Christopher Isherwood in seinem Roman "Goodbye to Berlin" verewigt wurde.

Teilnehmende Künstler
Karin Bares (Regie)
Armelle und Emmanuel Patron (Autor/in)
Gudrun Gabriel
Martin Gelzer
Alexander Gier
Florian Kroop
Lara Haucke
Termine
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29