Direkt zum Inhalt

In der Konzertreihe „Debüt im Deutschlandfunk Kultur“ geben junge, schon international erfolgreiche Musizierende ihr Debüt in der Philharmonie Berlin, heute Mariano Esteban Barco (Oboe) und Timothy Chooi (Violine), gemeinsam mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin unter Leitung von Felix Mildenberger.

Philharmonie Berlin
Philharmonie Berlin © visitBerlin, Foto: Uwe Steinert

  • Wolfgang Amadeus Mozart Die Hochzeit des Figaro KV 492: Ouvertüre 
  • Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Oboe und Orchester C-Dur KV 314 
  • Jean Sibelius Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47 
  • Francis Poulenc Les Biches, Ballettsuite
Das „Debüt im Deutschlandfunk Kultur“ wurde 1959 vom Rundfunk im amerikanischen Sektor (RIAS) gegründet. Es gehört damit zu den traditionsreichsten Konzertreihen des öffentlich-rechtlichen Hörfunks in Deutschland. „Debüt im Deutschlandfunk Kultur“ wendet sich nicht nur an das Berliner Konzertpublikum, sondern wird deutschlandweit übertragen.
Zusätzliche Informationen
Einführungsveranstaltung 19:10 Uhr
Teilnehmende Künstler
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin (Orchester)
Felix Mildenberger (Dirigent)
Mariano Esteban Barco (Oboe)
Timothy Chooi (Violine)
Termine
Datum
Philharmonie Berlin