Direkt zum Inhalt

Moderator Christian Jost, ein oder mehrere Musiker*innen, ein zumeist unbekanntes zeitgenössisches Werk – und Sie, das lauschende Publikum. Im Anschluss erst erfahren Sie mehr über die Musik. Seien Sie überrascht, wie sehr sich Ihre Ohren geöffnet haben, wenn das Stück zum zweiten Mal erklingt.

Veranstaltungen in Berlin: 2 x hören
© Promo

  • Konstantia Gourzi - „Hommage à Mozart“ für Viola und Klavier

ohne Pause
Zusätzliche Informationen

Bildungsangebote

http://www.konzerthaus.de/de/schule
Teilnehmende Künstler
Viviane Hagner (Violine)
Thomas Hoppe (Klavier)
Christian Jost (Moderation)
Termine
Datum
Konzerthaus Berlin - Werner-Otto-Saal