Direkt zum Inhalt

Das Weite Theater

Puppentheater mit Tradition

Das Puppentheater hat in Berlin ein Zuhause. Im Weiten Theater werden Darbietungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geboten.

Wer hat es als Kind nicht geliebt und ist wohl auch heute noch ganz entzückt, wenn das Thema Puppentheater zur Sprache gebracht wird? Sofort werden Kindheitserinnerungen geweckt und kurz huscht ein verträumtes Lächeln übers Gesicht.

Über 20 Jahre gibt es das Puppentheater an der Lichtenberger Parkaue nun schon. Seitdem machte sich das Spielhaus über die Landesgrenzen hinaus einen Namen. Mit qualitativ hochwertigen Darbietungen überzeugen Puppen und Schauspieler bis heute junges und erwachsenes Publikum.

Ein Erlebnis für alle Altersschichten

An fast allen Tagen der Woche werden Stücke für Kinder dargeboten. Am Wochenende gibt es Familienprogramm. Auch Jugendliche und Erwachsene werden in Abendveranstaltungen bestens unterhalten. Zu jeder Spielzeit im Jahr werden auch neue Inszenierungen aufgeführt.

„Weit“ ist das Stichwort

Zwar ist dieses Theater hauptsächlich dem Puppenspiel verschrieben, dennoch reicht das Spektrum WEIT darüber hinaus. Auf die Geschichte kommt es an, und darauf, wie sie sich am besten erzählen lässt. So sind auch Gastspieler im Weiten Theater gern gesehen, wie beispielsweise das Partnertheater Theater des Lachens aus Frankfurt/Oder. Zahlreiche Berliner Theater- und Schauspielgruppen bereichern ebenfalls das Bühnenspiel. Selbst unterwegs ist ein Team des Weiten Theaters: So treten die Schauspieler samt Puppen auf zahlreichen Bühnen Deutschlands auf und gastieren gern auch auf internationalen Festspielen im Ausland. 

Auf der Bühne wird das geschickte Schau- und Puppenspiel mit Musik verbunden. Die Puppen werden zu „gleichberechtigten Darstellern“, so die Aussage des Schauspielteams. Es werden keine Mühen gescheut, jedes Stück und jede Aufführung besonders zu gestalten. Mit neuen Ideen und Experimenten begeistert das Team die Zuschauer  immer wieder aufs Neue. Auch an kleinen Überraschungseinlagen wird nicht gespart, diese gehören beinahe schon zum Programm.

Theater nach dem Theater

Das Weite Theater bietet je nach Absprache unterschiedliche theaterpädagogische Programme für Kinder und Jugendliche an. Nach einer Vorstellung kann zum Beispiel die Zuschauergruppe mit den Schauspielern sprechen und Fragen zur Thematik oder zum Beruf des Schauspielers stellen.

Auch können Stücke in Gruppen vor- und nachbereitet werden. Es besteht die Möglichkeit, die Inszenierungen auch in der jeweiligen Schule oder in der Kita auszuwerten und zu diskutieren.

Sondervorstellungen sind nach Absprache ebenfalls möglich, sowie theaterpädagogische Workshops.

Hier finden Sie weitere Informationen