Direkt zum Inhalt
Zubereitung eines Hauptgerichtes
Fine Dining © Getty Images, Foto: Marian Vejcik

Berliner Meisterköche

Mit dem Titel „Berliner Meisterköche“ werden die besten Köche Berlins seit 1997 ausgezeichnet. Von einer unabhängigen Jury gewählt, spiegeln sie jedes Jahr die Vielfalt der Berliner Gastronomieszene wider. Mit der Ehrung der Berliner Meisterköche, der Besten in Küche, Kiez und Szene, präsentiert Berlin Partner seit 25 Jahren die gehobene Restaurantkultur der Hauptstadt als Aushängeschild der Stadt. Hier gehen Innovation und Tradition, Nachhaltigkeit und Zukunftstrends Hand in Hand.

Preisträger:innen der Berliner Meisterköche 2021:

  • Berliner Meisterkoch 2021: Michael Schulz, “Irma la Douce”
  • Aufsteiger des Jahres 2021: Arne Anker, “BRIKZ”
  • Berliner Gastgeberin 2021: Katharina Bambach, “eins44”
  • Berliner Szenerestaurant “KINK Bar & Restaurant”
  • Berliner Kiezmeister “Du Bonheur”, Anna Plagens
  • Berliner Barkultur “Green Door Bar”, Maria Gorbatschova & Andrea Kuhn

Gastronomischer Innovator

  • “Kantine Zukunft”: Dr. Philip Stierand, Dinah Hoffmann, Patrick Wodni
  • “Berlin Food Week”, Alexandra Laubrinus, Michael Hetzinger, Alexander van Hessen
  • “Kochen für Helden”, Ilona Scholl, Max Strohe, Jeremias Stüer, Daniel Kalthoff

Wer werden die Berliner Meisterköche 2022?

Die Nominierten für die Berliner Meisterköche wurden in sechs Kategorien bekanntgegeben. Die neuen Preisträger:innen werden im November geehrt und ausgezeichnet.