Direkt zum Inhalt
Weihnachtsrodeo Berlin
Weihnachtsrodeo Berlin © Foto: Julia Luka Lila Nitzschke

Weihnachtsrodeo Designweihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Berlin am 2. und 3. Adventswochenende

Sie sind auf der Suche nach einem unkonventionellen Weihnachtsmarkterlebnis mit festlicher und hipper Atmosphäre in einer coolen Location? Dann nichts wie los zum Weihnachtsrodeo Designweihnachtsmarkt ins Kühlhaus Berlin!

Bitte beachten Sie: Auf allen Weihnachtsmärkten gilt die 2G-Regel und Maskenpflicht. 

Der Weihnachtsrodeo Designweihnachtsmarkt geht in die nächste Runde. Dieses Jahr verwandelt sich das Kühlhaus Berlin an zwei Adventswochenenden in die moderne Alternative zu konventionellen Weihnachtsmärkten.

Seit über 10 Jahren ist das Weihnachtsrodeo bereits im vorweihnachtlichen Treiben der Hauptstadt etabliert. Jährliche wechselnde Locations machen den Indoor-Weihnachtsmarkt immer wieder zu einem unvergesslichen Weihnachtserlebnis in hipper Atmosphäre.

Weihnachtsshopping in historischen Mauern

Das Kühlhaus war 1901 mit über 9000 qm Fläche der größte Kühlhauskomplex in Europa. Obwohl das Kühlhaus den Zweiten Weltkrieg fast unbeschadet überstanden hatte, wurden 1979 große Teile der Anlage abgerissen. Seit 2011 wird das ehemalige, unter Denkmalschutz stehende Kühlhaus II mit 3500 qm Fläche, verteilt über 5 Stockwerke, als vielseitiger Veranstaltungsort genutzt. Nach 2017 und 2018 ist der Weihnachtsrodeo in diesem Jahr zum dritten Mal zu Gast.

Einzigartige Geschenkideen

Über 150 Designer, Kunsthandwerker und Manufakturen bieten kreative und hochwertige Produkte zum Verkauf an: Hier können Sie originelle und einzigartige Geschenkideen entdecken: vor allem Design, Fashion, Schmuck und Kunst.

Chill-out Oasen und Street-Food

Sollten Sie eine kleine Pause vom Weihnachtsshopping brauchen, laden Chill-out Oasen zum Entspannen unter Tannenbäumen ein. Verschiedene DJs untermalen das unkonventionelle Weihnachtsspektakel mit ihren Beats und neben einer großen Auswahl an Street-Food-Leckereien gibt es natürlich Glühwein.

DIY-Workshops und Live-Paintings

Bei DIY-Workshops können Sie außerdem selbst kreativ werden. Neben praktischen Nähtricks können Sie ihren eigenen Weihnachtsschmuck basteln, seltene Drucktechniken lernen und vieles mehr. Ausstellungen und Live-Paintings von verschiedenen Künstler runden das Programm ab.

Weihnachtsrodeo im Postbahnhof
Weihnachtsrodeo © Foto: Julia Luka Lila Nitzschke

Die Highlights des Weihnachtsrodeo Designweihnachtsmarkts

  • Außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke
  • Festlich hippe Atmosphäre in besonderer Location
  • Street-Food
  • Weihnachtliche Chill-out-Oasen
  • DJs

Unsere Tipps für Ihren Besuch des Weihnachtsrodeo Designweihnachtsmarkts

Schauen Sie nach Ihrem Besuch auf dem Weihnachtsrodeo im Deutschen Technikmuseum, im Berlin Story Bunker oder am Anhalter Bahnhof vorbei.
Der Weihnachtsrodeo Designweihnachtsmarkt im Kühlhaus Berlin ist Rollstuhl- und Kinderwagengerecht. Neben einem Aufzug, der auf allen fünf Stockwerken hält, gibt es außerdem barrierefreie Toiletten. Es gibt eine Garderobe.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

  • Termin: 11. und 12. Dezember, 18. und 19. Dezember
  • Öffnungszeiten: 12-20 Uhr  
  • Eintritt: noch nicht bekannt
  • Rollstuhl- und Kinderwagengerecht

 Anfahrt

Das Kühlhaus Berlin befindet sich östlich vom Park am Gleisdreieck neben der STATION Berlin in der Luckenwalder Straße in Kreuzberg.
Wir empfehlen die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

  • U-Bahn: U1, U2, U3 U-Gleisdreieck
  • Bus: M29 Schöneberger Brücke

 

Alle Weihnachtsmärkte in Berlin auf einen Blick