Direkt zum Inhalt
Weihnachten im Tierpark, Friedrichsfelde
© visitberlin, Foto: Dagmar Schwelle

Weihnachtsmarkt im Tierpark

Dieser Weihnachtsmarkt in Berlin findet 2020 leider nicht statt

Dieser Weihnachtsmarkt in Berlin findet 2020 leider nicht statt

Mit tausenden von Lichtern wird der Tierpark Berlin zur Weihnachtszeit in eine funkelnde Winterwunderwelt verwandelt. Funkelnde Licht-Installationen, darunter viele neue Highlights, verwandeln die zu dieser Jahreszeit eher kahle Landschaft in ein stimmungsvolles Wunderland.

Von den Baumkronen glitzert es, den Wegesrand säumen leuchtende Sterne und selbst der See erstrahlt in festlichem Glanz. Über zwei Kilometer funkelt es entlang des Lichterpfads durch die Parkanlage rund um das Schloss. Und insgesamt 30 Installationen, darunter viele neue Highlights, verwandeln die zu dieser Jahreszeit eher kahle Landschaft in ein stimmungsvolles Wunderland. Eine Einladung zum Winterspaziergang an die ganze Familie.

Schlittschuhspaß und Weihnachtsduft

Weihnachten im Tierpark, Friedrichsfelde
© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Gleich neben der festlich beleuchteten Schlossfassade lädt die wohl schönste Eisbahn Berlins zum Schlittschuhlaufen ein. Aus den geschmückten Hütten des umliegenden Weihnachtsmarktes duftet es nach Zimtgebäck und anderen Köstlichkeiten. Hier können Sie sich nach dem Spaziergang stärken und die Aussicht auf das Lichtermeer rund ums Schloss genießen.

Wissenswertes für Eisprinzessinnen

  • Schlittschuhe können mitgebracht oder gegen eine Gebühr auch ausgeliehen werden
  • Die Nutzung der Eisbahn ist für Besucher von Weihnachten im Tierpark kostenfrei
  • Zu den regulären Tierparks-Öffnungszeiten ist die Eisbahn geschlossen

Besinnliches Weihnachten auch für die Tiere

Weihnachten im Tierpark, Friedrichsfelde
© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Damit auch die Tiere eine besinnliche Weihnachtszeit genießen können, findet das funkelnde Winter-Erlebnis in einem Teil des Tierparks statt, in dem sich nur wenige Tieranlagen befinden. Mit Ausnahme der funkelnden Lichttiere, die den Lichterpfad säumen, sind bei Weihnachten im Tierpark deshalb nur vereinzelt echte Tiere zu sehen. Das Lichterfest beginnt sobald die Tore schließen

Die Highlights des Lichterfests im Tierpark

  • Zwei Kilometer langer Rundweg
  • Rund 30 Licht-Installationen
  • Viele neue Highlights für 2020
  • 320 Quadratmeter große Eisbahn
  • weihnachtliche Köstlichkeiten
  • Berlin-Premiere: Poetischer Feuergarten

Unsere Tipps für Weihnachten im Tierpark

Weihnachten im Tierpark, Friedrichsfelde
© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Da die Winterabende in Berlin recht kühl und nass werden können, sollten Sie sich warm und wetterfest kleiden. Eine Kartenrückgabe wegen schlechter Witterung ist nicht möglich. Im Gegensatz zu den regulären Öffnungszeiten des Tierparks dürfen zu „Weihnachten im Tierpark“ keine Hunde mitgenommen werden.

Öffnungszeiten Weihnachten im Tierpark

  • Termin: 18. November bis 10. Januar, außer 23./24.11, 30.11./1.12. sowie 24.12. und 31.12
  • Öffnungszeiten: 17 – 22 Uhr
  • Eintrittspreise (voraussichtlich): Erwachsene ab 15 Euro, Kinder ab 12,50 Euro, Familien ab 42 Euro, Flexticket (einmalig für einen beliebigen Tag) 22 Euro
  • Einlass wird pro Stunde auf eine bestimmte Personenzahl begrenzt
  • Der Eingang von Weihnachten im Tierpark befindet sich Am Bärenschaufenster. Über das Eingangstor am Schloss wird nur der Ausgang, jedoch kein Eintritt gewährt.

Anfahrt

Bitte beachten Sie, dass für „Weihnachten im Tierpark“ nur der Eingang Bärenschaufenster geöffnet ist.

  • U5 Tierpark
  • Bus 296, M17 Haltestelle Tierpark
  • Tram 21, 27, 37, 67, M 17 Haltestelle Tierpark
  • S5, S75, RB24, RB1 S-Bahn Station Berlin Lichtenberg
     

Alle Weihnachtsmärkte in Berlin auf einen Blick