Direkt zum Inhalt
park am gleisdreieck in berlin
visitBerlin, Foto: Philip Koschel

Spielplatz Stangenwald

Raum für Kinder im Herzen Berlins

In der Nähe des Potsdamer Platzes an der Grenze zwischen Schöneberg, Tiergarten und Kreuzberg befindet sich der Park am Gleisdreieck. Auf der ehemaligen Brachfläche entlang der Bahnstrecke zwischen Anhalter Bahnhof und Potsdamer Platz wurde eine abwechslungsreiche Grünfläche geschaffen, die eine bunte Mischung aus Liegewiese, Waldstücken, Fahrradwegen und Kinderspielmöglichkeiten bietet.

Spiel und Spaß am Gleisdreieck

Im September 2011 eröffnete der Spielplatz Stangenwald im Park am Gleisdreieck. Hier können Kinder an Netzen, Seilen, Brücken und Stegen ihre Geschicklichkeit ausprobieren oder auf dem Rutschturm toben. Schaukeln und Hängematten laden zusätzlich zum Spielen ein. Außerdem können Jung und Alt ihre Geschicklichkeit an Balancierbrettern und –plattformen ausprobieren. Direkt neben dem Spielplatz stehen zusätzlich drei Tischtennisplatten zur Verfügung, an denen sich die Großen auspowern können, während ihre Kleinen im Stangenwald turnen.