Direkt zum Inhalt
Skywalk Marzahn
Skywalk Marzahn © Konzept und Bild / Cathrin Bach

Skywalk Marzahn

Über den Hochhäusern Berlins

Nichts für Schwindelanfällige: Auf dem Marzahner Skywalk laufen Sie in 70 Metern Höhe über Hochhäusern und können den Blick schweifen lassen.

Ein Skywalk der etwas anderen Art – über den Dächern der Großstadt. Wenn es etwas Neues zu entdecken gibt, dann doch am ehesten in Berlin. Von der Aussichtsplattform können Sie ihre Blicke bis ins Stadtzentrum schweifen lassen.

Die Entstehung des Skywalks

Nicht nur der Grand Canyon kann mit einem Skywalk werben. In Berlin gibt es Ähnliches zu besuchen. Statt in eine tiefe Schlucht, können Sie hier über Hochhaussiedlungen hinweg und natürlich über ganz Berlin blicken. Den degewo-Skywalk Marzahner Promenade gibt es seit Herbst 2015. Die Idee des Skywalks ist von einem Berliner Wohnungsbauunternehmen initiiert und als Stadtentwicklungsprojekt vom Senat finanziell realisiert worden.

Von Marzahn bis noch viel weiter

In 70 Metern Höhe befinden Sie sich nicht länger auf dem Dach eines typischen Plattenbaus im nordöstlichen Teil Berlins, sondern direkt über der Marzahner Promenade, dem Zentrum des Berliner Bezirkes Marzahn. Von hier oben haben Sie wortwörtlich eine andere Perspektive auf den Stadtteil Marzahn-Hellersdorf. Der Kienberg, das Gelände der Internationalen Gartenausstellung und die Windmühle im Angerdorf Alt-Marzahn sind aufgrund der Nähe besonders gut zu sehen. Etwas weiter am Horizont zeigen sich bei gutem Wetter der Berliner Fernsehturm, der Flughafen Schönefeld und der Müggelsee. Die dicht gelegene Brandenburger Landschaft lässt sich ebenfalls aus der Höhe bewundern.

Ihr Besuch

Die Aussichtsplattform können Sie ausschließlich in Begleitung eines Skywalk-Guides betreten. Die einstündige Führung ist kostenlos. Sie erfordert allerdings eine vorherige Anmeldung bei dem degewo-Kundenzentrum. Der Gitterboden ermöglicht einen fast uneingeschränkten Blick nach unten. Sie sollten möglichst schwindelfrei bei Höhen sein, um den Blick wirklich zu genießen. Empfehlenswert ist festes Schuhwerk für den Gitterboden.

Das bewohnte Hochhaus mit 23 Etagen, auf dem sich die spektakuläre Plattform befindet, steht in der Raoul-Wallenberg-Straße. Den gleichnamigen S-Bahnhof erreichen Sie mit der S-Bahnlinie 7. Von dort sind Sie nur noch 10 Gehminuten vom Skywalk und der einzigartigen Aussicht entfernt.

Anmeldung degewo-Kundenzentrum

Öffnungszeiten

Dienstag 10:00 – 12:00
Donnerstag 14:00 – 16:00
Samstag 10:00 – 12:00
Öffnungszeiten (Zusatzinfos)

Besuchszeiten nur nach Terminvereinbarung

Hier finden Sie weitere Informationen