Direkt zum Inhalt
Weihnachtsmarkt Klunkerkranich
Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Reuterkiez: Weihnachtsshopping in der Weserstraße Berlin

Frohe Adventszeit und fröhliches Bummeln in Neuköllns hippem Kiez

Die Weserstraße in Berlin-Neukölln beginnt westlich am Hermannplatz, wo sich der Kottbusser Damm im Schein der Sonnenallee mummelt. Ihr östliches Ende nimmt die sehr lange Meile an der Ederstraße. Ihre Shoppingtour orientiert sich in der erstgenannten Region. Der dortige Reuterkiez beherbergt etliche Geschäfte und in der nahe gelegenen Karl-Marx-Straße steigt Ihre Weihnachtsstimmung unter festlicher Beleuchtung.

Weihnachtliches Shopping rund um die Berliner Weserstraße

Neukölln in Berlin
Neukölln in Berlin © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Der angesagte Reuterkiez hat viele Namen. Manche nennen ihn Reuterquartier, andere bezeichnen ihn in der Schnittmenge von Kreuzberg und Neukölln typisch berlinisch Kreuzkölln. Der Namensvetter ist hingegen eindeutig: der Schriftsteller Fritz Reuter. Mitten durch den Kiez verläuft die Weserstraße, in der Menschen aus unterschiedlichen Ecken der Welt zusammenkommen. Im Grunde geht hier alles: vom Einkaufsbummel übers Berliner Nachtleben bis zum entspannten Plausch im Café.

In Neukölln einkaufen und Berlin erleben

Ausgehend vom Hermannplatz kreuzt zuerst die Hobrecht- die Weserstraße. Dort biegen Sie links ein und beehren die Buchkönigin. Wenn ein Laden die umliegende Szene perfekt spiegelt, dann dieser. Die Betreiberinnen Nina und Hannah haben einen inspirierenden Raum voller kreativer, individueller, spannender und vielseitiger Geschichten erschaffen. Halten Sie Augen und Ohren offen – für schöne Weihnachtsgeschenke und anregende Gespräche.

So geht’s weiter: links in die Weserstraße, rechts in die Friedelstraße. Dort befindet sich einer der coolsten Berliner Plattenläden. Trainieren Sie schon mal die Fingerspitzen, denn bei A&V Records ist klassisches Vinyl-Stöbern angesagt. Auch die nächste Querstraße zieht uns an – allerdings in die andere Richtung. Dort führt Sie die Reuterstraße zu Captn-Crop, wo echte Textilliebhaber exklusive Hüte, Caps, Rucksäcke und Kleidungsstücke kreieren.

Nach einem kurzen Spaziergang kommen Sie an der Tellstraße vorbei. Hier machen Sie Halt im Format & Wesen und shoppen langlebige Mode mit nachhaltigem Wert. Schön und hochwertig sind die Stücke natürlich auch, keine Frage. Format ist die Hausmarke, während Wesen Labels vereint, die ähnlich ticken. Auch das ist Berlin: der gemeinsame Blick über den Tellerrand.

Zwei Häuser weiter öffnet der Sunnah Shop seine Türen und lockt mit orientalischen Düften ins Innere. Folgen Sie den Aromen und finden Sie neben Lebensmitteln tolle Geschenke wie natürliche Seifen, Öle und Räucherstäbchen.

Von Familienseifen bis zu kreativen Geschenkideen

Couple Doing Some Window Shopping
Couple doing some christmas shopping © GettyImages, Foto: DGLimages

Bei Erica Naturkosmetik spielt Familie eine wichtige Rolle. Antje führt den Laden, ihre Mutter kennt sich bestens mit Seifen aus und Oma Erica war die Namensgeberin. Entstanden ist ein schmucker Laden, in dem Sie Seifen, andere Pflegeprodukte und Haushaltsartikel finden. Die Seifen, betont Antje gern, sind ihre Herzenssache – und das passt wahrlich gut zum Fest der Liebe.

In der Weserstraße 184 befindet sich der Neuköllner „OʼDonnell Moonshine“-Store. Geboren aus einer wortwörtlichen Schnapsidee verkauft die Marke seit 2014 köstliche Spirituosen in Einmachgläsern – darunter auch weihnachtliche Kreationen wie „Bratapfel“ mit Zimt, Mandeln und Vanille oder „Harte Nuss“ mit Haselnüssen, Karamell und Whisky.

Es würde uns verwundern, wenn Sie im Bohei Shop keine Weihnachtsgeschenke finden. Der Laden liegt hinter der Fuldastraße auf der linken Seite und weiß schon im Schaufenster zu überzeugen. Noch spektakulärer wird es drinnen. Irgendwie gibt’s hier alles und noch mehr: Schönes aus dem Bereich „Home & Living“, Postkarten, Jutebeutel, Ohrringe, Kunstdrucke, scharfe Soßen und, und, und. Was nach Ramschladen klingt, ist genau das Gegenteil: gut sortiert und ansprechend präsentiert.

Der Abschluss Ihrer weihnachtlichen Shoppingtour rund um die Berliner Weserstraße gestaltet sich besonders dufte. Gehen Sie die Fuldastraße nach Süden. Kurz vor der Karl-Marx-Straße empfängt Sie Sherazade Essence Perfumes auf der linken Seite. Renommierte Marken und frische Brands? Alles da.

Rathaus-Lichter und beleuchtete Karl-Marx-Straße

Wie praktisch, dass Sie sich direkt an der Karl-Marx-Straße befinden. Biegen Sie nach Osten ein und schlendern Sie gemütlich zum Rathaus. Schon von Weitem sollten Sie die Lichter sehen, denn an der großen Tanne vor dem Gebäude hängen mehr als 2.000 kleine Glühbirnen. Die Bäume drumherum sind von Ende November an ebenfalls festlich geschmückt und ein Blick zum Rathausturm lohnt sich auch.

Im Eingangsbereich des Rathauses steht der sogenannte Wunschbaum, an dem 90 sternförmige Weihnachtswünsche baumeln. Erdacht und gebastelt wurden die Wünsche von Kindern, die in Neukölln beispielsweise zur Schule oder in den Kindergarten gehen.

Wenn Sie einen der Wünsche erfüllen möchten, geben Sie das passende Geschenk einfach im Rathaus ab. Dort wird es verpackt und der entsprechenden Familie übergeben. Die tolle Aktion organisiert der Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“. 

Restaurant und Bar: In der Weserstraße schmecktʼs

So eindrucksvoll wie die vielen Geschäfte ist die Gastrodichte im Reuterquartier. Türkische Lokale, spanische Speisen, asiatische Gerichte, deutsche, italienische und griechische Küche, indische Gewürze, Frühstücksfreuden: Allein in und um die Berliner Weserstraße warten etliche Restaurants auf Ihren Besuch und Appetit.

So viel gutes Essen im Reuterkiez

Buddha Bowl
Veganes Essen © Getty Images, Foto: Westend61

Erste Option: Bowl your soul. Ob süß mit Joghurt, Mango, Schokolade und dergleichen oder herzhaft mit Lachs, Pilzen, Avocado und anderen frischen Zutaten – Bowls sind in. Und genau diesen kulinarisch bunten Lifestyle lebt das gemütliche Lokal an der Ecke Weser- und Hobrechtstraße. Das Anh Ba Restaurant zelebriert hingegen die vietnamesische Kochkunst für Gaumen und Augen.

Wenn Sie Appetit auf griechisches Essen haben, machen Sie einen Abstecher nach links in die Nansenstraße. Im [a'lu] landen neben köstlichem Gyros auch andere Hellas-Klassiker auf den Tellern. Wer ausgiebig frühstücken möchte, findet im Barettino in der Reuterstraße sein Glück. Das helle Holz im Inneren wirkt sofort einladend und bei originellen Frühstücksnamen wie „Anarchie in der Küche“ kann eh nichts schiefgehen.

Pizza? Pizza! Und zwar bei Danino, denn da ist sie nicht nur riesig, sondern auch rundum lecker. Falafel-Sandwiches gibt es in Berlin gefühlt an jeder Ecke und manche sagen, dass Falafel Jakoub zu den besten gehört – ideal als Snack to go, wenn Sie Ihre Shoppingtour nicht lange unterbrechen wollen. Sehr weit sind wir auf der Weserstraße noch nicht gekommen, doch diese breite Vielfalt macht sie aus.

Drinks in der Weserstraße: Berliner Szene-Bars

Welche Weserstraße-Bar darf es sein? Die Schillingbar serviert neben Bier, Cocktails und Co lässige Electro-Tunes und legt auch Soul und Funk gern auf. Benachbart: eine Bar, die aus Büchern besteht, und Möbel, die optisch kaum zusammenpassen und genau deshalb so einladend sind – willkommen im relaxten Kaduka.

Im SilverFuture können Sie zu Ihrem Getränk eine Dragshow genießen. Origami, Pantomime, belgisches Bier und erstklassige Drinks gibt es in der Yuma Bar. Und wenn Sie in der Thelonious Bar freundlich fragen, erhalten Sie vielleicht einen „maßgemixten“ Cocktail ganz nach Ihren Wünschen. Alle empfohlenen Bars liegen auf einer Strecke von nur rund 200 Metern.

Unsere Highlights in der Berliner Weserstraße und Umgebung

Modisch, kosmetisch und ein buntes Allerlei – unsere Shopping-Highlights in der Weserstraße sind so divers und bunt wie der gesamte Reuterkiez:

  • Format & Wesen
  • Erica Naturkosmetik
  • Bohei Shop

Ob Sie sich selbst Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen oder Aufmerksamkeiten für Freunde und die Familie suchen, hier werden Sie fündig.

Anfahrt: So gelangen Sie zur Weserstraße in Berlin

Der Hermannplatz ist für Ihre Shoppingtour in der Weserstraße und drumherum ein praktischer Startpunkt. Dort halten die U-Bahn-Linien 7 und 8 sowie die Busse 194, M29 und M41.