Direkt zum Inhalt
visitBerlin, 15 Minuten Stadt
visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Hotel Lindenufer in der Altstadt Spandau

An der Havel entlang durch die Altstadt Spandau

Vom Hotel Lindenufer aus entdecken Sie bequem zu Fuß die Altstadt Spandau. Historische Gebäude erwarten Sie hier ebenso wie eine ausgedehnte Fußgängerzone mit über 300 Geschäften. Ihr gemütliches Berlin Spandau Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für alle Unternehmungen. Abseits des Trubels der Großstadt tauchen Sie ein in die Altstadt. Sie werden den charmanten Ortsteil im Westen Berlins garantiert schnell lieben lernen.

Hotel Lindenufer, Ihr Berlin Spandau Hotel

visitBerlin, 15 Minuten Stadt
Hotel Lindenufer visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Vertrauensvolle Atmosphäre, persönlicher Service, Originalität und Tradition – das zeichnet das Hotel Lindenufer in Berlin Spandau aus. Seit fast 120 Jahren heißt die einstige „Pension Margret“ Gäste in Spandau willkommen. Auf vier Etagen stehen 43 gemütliche Zimmer zur Auswahl, die Sie inmitten der Altstadt Spandau auf eine kleine spannende Zeitreise mitnehmen. Schließlich ist Spandau sogar fünf Jahre älter als Berlin, wie immer wieder betont wird. Und es gibt jede Menge zu entdecken rund um das Hotel Lindenufer. Schnell werden Sie nachvollziehen können, warum alteingesessene Spandauer:innen ihre Heimat lieben. Denn das Herz der Altstadt bietet neben Geschäften und einem vielfältigen Angebot an Gastronomie und Kultur zahlreiche historische Highlights. Und zwischendurch können Besucher:innen die Ruhe im Grünen genießen oder entspannt am Wasser sitzen.

Das Hotel Lindenufer ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihren Besuch in Spandau: Als Ort der Idylle und des geselligen Beisammenseins empfängt das Hotel seine Gäste mit liebevollem Ambiente. Jeder der Mitarbeitenden setzt sich mit großem Engagement dafür ein, das Hotel zu einem besonderen Ort zu machen. Und das spürt man sofort: Sie werden sich in Ihrem gemütlichen Hotel garantiert gut aufgehoben fühlen. Jedes der hellen und gemütlichen Zimmer besitzt seinen ganz eigenen Charme. Schlichte, unaufgeregte Individualität und Persönlichkeit stehen im Vordergrund. Von den Zimmern genießen Sie entweder den Blick auf den schönen grünen Hofgarten oder auf die Straßen der Altstadt Spandau mit ihrem bunten kleinstädtischen Treiben.

JETZT HOTEL BUCHEN
 
Auf Entdeckungstour rund um das Hotel Lindenufer

Und Sie werden schnell merken, dass die Altstadt Spandau eine magische Anziehungskraft hat, die Sie bald aus Ihrem Hotel in die kleinen Gassen locken wird. Denn trotz der Zerstörung im zweiten Weltkrieg und vieler Neubauten ist ihr ursprünglicher Charakter an vielen Stellen erhalten geblieben. Die weit zurückreichende Geschichte des Berliner Ortsteils ist überall präsent. Drei Hausnummern neben dem Hotel Lindenufer zum Beispiel, befindet sich das Gotische Haus. Es ist Spandaus ältestes Bürgerhaus und eines der bedeutendsten mittelalterlichen profanen Baudenkmäler Berlins.

Die Altstadt Spandaus ist heute Shopping-Meile und Berlins größte zusammenhängende Fußgängerzone. Über 300 Geschäfte erwarten Sie hier in entspannter Umgebung, abseits des Großstadttrubels. Aber obwohl hier ein wenig die Atmosphäre einer Kleinstadt herrscht, wird es nicht langweilig: Über das Jahr verteilt zieht die Altstadt Spandau rund um das Hotel Lindenufer mit zahlreichen Festen und Märkten Einheimische und Gäste gleichermaßen an. Und alle sind sich einig: Zwischen dem Altstädter Ring und der Havelpromenade lässt es sich einfach wunderbar flanieren. Übrigens, die Altstadt ist ringsum von Wasser umflossen und bildet damit eine der rund 70 Inseln der Hauptstadt. Da kommen innerhalb kürzester Zeit Urlaubgefühle auf.

Vom Hotel Lindenufer ins Kolkviertel

visitBerlin, 15 Minuten Stadt
Hotel Lindenufer in der Altstadt Spandau visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Vom Hotel Lindenufer aus gelangen Sie direkt an die prächtige Promenade entlang der Havel. Spätestens hier haben Sie vergessen, dass Sie noch in einer Großstadt sind. Das Ufer ist gesäumt von hohen Lindenbäumen, die dem Ort seinen Namen geben. Weiter Richtung Norden gelangen Sie unter der Brücke hindurch über die Hermann-Oxfort Promenade nach Behnitz, umgangssprachlich Kolk genannt. Es ist das älteste Siedlungsgebiet der Spandauer Altstadt. Seine Spuren reichen bis ins 13. Jahrhundert zurück. In den kleinen Straßen und Gassen des Kolk bewundern Sie liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser, die einen guten Eindruck vom ehemaligen Stadtbild geben.

Weiter nördlich betreten Sie den Hohen Steinweg und gehen entlang der sechs Meter hohen Spandauer Stadtmauer. Es ist das letzte Stück, das in seiner ursprünglichen Form erhalten ist. Gegenüber stehen Häuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Das geübte Auge kann hier sogar noch Spuren aus der Hohenzollernzeit entdecken. Halten Sie doch einfach mal Ausschau. Am nördlichen Ende des Hohen Steinwegs verlassen Sie die Altstadt-Insel und gelangen über den Möllentorsteg zum Brauhaus Spandau. Hier empfängt Sie der rustikale Biergarten mit seiner Gastlichkeit und einer gutbürgerlichen Küche.

Entspannung, Shopping und Kultur in der Altstadt Spandau

In die andere Richtung gelangen Sie über die Carl-Schurz-Straße, an der St. Nikolaikirche vorbei, zum Markt im Herzen der Altstadt Spandau. Von hier aus können Sie Ihre Entdeckungstour in alle Richtungen fortsetzen. Das Kaffee 26 in der Jüdenstraße lädt mit seinem urigen Interieur zum gemütlichen Verweilen ein. Auf einem der bequemen Sofas lässt es sich herrlich entspannen. Kleiner Tipp: Am besten auf dem Weg dahin noch in der Dorotheenstädtische Buchhandlung vorbeischauen und eine passende Lektüre aussuchen. Bei Fisch Frank bekommen Sie frische Flusskrebse aus dem Berliner Tiergarten mit knusprigen Bratkartoffeln. Und im Bärenland Spandau können Sie sich mit einem Jahresvorrat Fruchtgummis eindecken. Über die Charlottenstraße kommen Sie von hier aus wieder zurück an die schöne Uferpromenade. Dort laden die zahlreichen Bänke der Promenade zum Verweilen ein und auf dem großen Spielplatz können sich die Kleinen nach dem Shopping ordentlich austoben.

Kein Besuch in Berlin Spandau wäre natürlich komplett ohne einen Abstecher zur Zitadelle. Sie ist schließlich eine der am besten erhaltenen Renaissancefestungen Europas und beherbergt das älteste Gebäude Berlins: den Juliusturm. Aber die Zitadelle ist nicht nur Geschichtsfans ein Begriff. Auch als Veranstaltungsort ist sie eine feste Instanz in der Hauptstadt: Vor der einmaligen historischen Kulisse geben sich regelmäßig Musiklegenden wie Die Ärzte, Billy Idol, Sting, Herbie Hancock und Lionel Richie auf Open-Air-Konzerten die Ehre. Im ehemaligen Zeughaus der Zitadelle befindet sich übrigens das Stadtgeschichtliche Museum Spandaus. In jedem Fall auch ein guter Startpunkt für Ihre Erkundungstour durch die Stadt. Die Dauerausstellung im Erdgeschoss gibt mit vielen spannenden Exponaten einen guten Überblick über die Geschichte Spandaus.

Hotel Lindenufer: Ihr Ruhepunkt in der Altstadt Spandau

mittelalterliche Zitadelle in Berlin Spandau mit Burggraben
©2014 Scholvien

Zitadelle Berlin

Die Zitadelle Spandau ist eine der besterhaltenen Festungen der Renaissance in ganz Europa: Hier wird Geschichte lebendig, wenn Sie über das Gelände der Zitadelle streifen. 

Von der Spandauer Altstadt aus erreichen Sie die Zitadelle in nur 10 …

Weiterlesen

mittelalterliche Zitadelle in Berlin Spandau mit Burggraben
©2014 Scholvien

Lindenufer

In Spandau fließen Berlins bekannteste Flüsse, die 334 Kilometer lange Havel und ihr 400 Kilometer langer Nebenfluss, die Spree, ineinander. Entlang der Havel - parallel zur Spandauer Altstadt und mit Blick auf die Spreemündung – erstreckt sich das neu gestaltete Lindenufer.

Weiterlesen

Falls das nach einer Menge Programm klingt – keine Sorge, in der Altstadt Spandau liegen die Sehenswürdigkeiten nah beisammen und Sie erreichen die wichtigsten Highlights in wenigen Minuten bequem zu Fuß. Ihr Hotel ist zentral gelegen und jederzeit schnell erreichbar. Ob nach dem Konzert in der Zitadelle oder dem Bummel in der Altstadt Spandau – Ihr gemütliches Zimmer im Hotel Lindenufer empfängt Sie zum Entspannen und Ausruhen.

Direkt gegenüber vom Hotel liegt die U-Bahnstation Altstadt Spandau. Mit der U7 fahren Sie ganz bequem ohne Umsteigen einmal quer durch Berlin. Beispielsweise bis zum Hermannplatz, mitten im quirligen Neukölln. Damit eignet sich das Hotel Lindenufer auch ideal für Ausflüge in den Rest der Hauptstadt. Doch bei allem, was Spandau zu bieten hat, wird es dazu vielleicht gar nicht mehr kommen – würden jedenfalls die Einheimischen sagen

JETZT HOTEL BUCHEN