Direkt zum Inhalt
Rathaus Schöneberg
Rathaus Schöneberg in Berlin visitBerlin, Foto: Dirk Mathesius

Freiheitsglocke im Rathaus Schöneberg

Glocke der Freiheit und des Friedens

Die Glocke der Freiheit und des Friedens läutet am Rathaus Schöneberg.

Die der “Liberty Bell“ nachgebildeten 10 Tonnen schwere “Glocke der Freiheit und des Friedens“ erreichte nach einer Fahrt durch die Vereinigten Staaten über Bremerhaven und den damaligen Militärbahnhof Lichterfelde-West am 21. Oktober 1950 das Rathaus Schöneberg. 16 Millionen Amerikaner hatten für den Guss der Glocke gespendet und den Freiheitsschwur unterzeichnet. General Lucius D. Clay läutete sie am 24. Oktober 1950 über alle Sender der freien Welt ein. Jeden Tag um 12 Uhr erinnert sie mit Ihrem Glockengeläut an das kostbare Gut der Freiheit.