Direkt zum Inhalt

Aus der Wunderwelt eines Schauspielers von und mit Peter Bause

Heute lernt das Publikum all die Typen kennenlernen, die das Leben so aufwerten können: verkrachte Künstler, Trinker, sparsame Polizisten, alte Schildkröten, Hunde im Theater, also alles.


Originell, komisch, heiter, bissig und immer mit einem Augenzwinkern. Dieses passt so ganz zu seiner frechen roten Haarfarbe und seinem verschmitzten Lächeln. Ein komödiantisches Fressen für den Altmeister der darstellenden Kunst: Peter Bause.

Peter Bause, geboren 1941, Theater- und Fernsehschauspieler, Engagements u.a. am Volkstheater Rostock, Deutschen Theater Berlin, Berliner Ensemble. Seit 1993 freischaffend. Bei der Eulenspiegel-Verlagsgruppe erschienen seine Memoiren »Man stirbt doch nicht im dritten Akt«. Bause ist verheiratet und lebt in Berlin.
Zusätzliche Informationen
Anmeldung erbeten unter Telefon 54 704 142 oder per Mail an Inés Bartel

Eintritt frei, Austritt: eine Spende an den Förderverein Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf e.V. zur Mitfinanzierung der Veranstaltungen.

Bei einigen Veranstaltungen in der Stadtbibliothek machen wir Fotos und/oder Videos, die ggf. auf unserer Webseite, denen unserer Partner, Facebook oder Instagram veröffentlicht werden.
Termine
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31