Direkt zum Inhalt

Führung mit dem Historiker Hans-Michael Schulze

Die führenden Mitglieder der DDR-Regierung wie Wilhelm Pieck, Walter Ulbricht und Otto Grotewohl wohnten in unmittelbarer Nähe des Schlosses Schönhausen am Majakowskiring.

Schloss Schönhausen, Berlin-Pankow
Schloss Schönhausen, Berlin-Pankow © tic / André Lange

Von 1949 bis 1960 war der von einem Bretterzaun umfriedete ovale Straßenzug, umgangssprachlich "Städtchen" genannt, das exklusive Wohnviertel für Spitzenpolitiker der DDR.

In der Führung durch den Majakowskiring werden die wichtigsten Villen vorgestellt und die politische Bedeutung der einst dort wohnenden SED-Politikprominenz erläutert.

Sonntag, 26.03.2023, 11:00 Uhr

Ort: Schloss Schönhausen
Treffpunkt: Schlosskasse
Tschaikowskistraße 1
13156 Berlin
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Schloss Schönhausen - Kasse