Direkt zum Inhalt

Ein Fest der blühenden Fantasie: Spiele, Kunsthandwerk, ein fantastischer Umzug

Blütentraum zum Muttertag: Ein Garten voller
blühender Blumen, dazu ein buntes Programm in der Arena sowie ein
Programm voller Magie, Theater und Mitmachaktionen für Kinder auf der
Bühne am Blumentheater.


Verschiedene Spiel- und Bastelaktionen laden zum Erforschen und Erleben ein. Im Park erwartet euch ein vielfältiger Kunsthandwerksmarkt rund um den Star der Veranstaltung; wichtiges und dazu auch noch schönes Zubehör für Blumenpflanzen, Schmuck mit und aus Blumen sowie bunte Leckereien in allen Blumenfarben.

Auf der großen Arenabühne erwartet die Besucher:innen ein buntes Bühnenprogramm mit Tanz, Musik und blumigen Highlights. Indie-Folk-Pop Lieder gibt es von Adam Wendler. Das Tanzstudio „Step by Step“ versorgt die Besucher:innen mit ihrem farbenfrohen Tanzdarbietungen mit „Glückshormonen“. Passend zum Thema Flower Power reisen wir mit dem Berlin Beat Club in die 60er und 70er Jahre.

Das Highlight und ein Augenschmaus der Veranstaltung wird der große Umzug durch den Park mit zahlreichen Akteur:innen vom "Karneval der Kulturen". In diesem Jahr sind folgende Gruppen mit dabei: Amistad Salsera (Salsa Tanz/Kubanischer Tanz), Anclas e.V. (Lateinamerikanische Tänze und Rhythmen), Laura la Risa Niñas y Flores (Flamencotänze), „Toquemos Bajito“, De Berlin Son e.V. (Traditionelle galizische Musik) und Raggaeinberlin.de (Soundsystem by Bike).

Im Eintritt inbegriffen.
Zusätzliche Informationen