Direkt zum Inhalt

Stolpersteine

Ein Lebensfaden, den sie in der Fantasie weiterspinnen; eine Zaubershow in Zeiten von Diktatur. Drei Stolpersteine erinnern an die jüdische Familie Kroner, die den Laden „Zauberkönig“ in der Friedrichstraße besaß. Ausgehend von ihrem Schicksal fragen wir nach dem Scheitern einer ganzen Gesellschaft.


Wie hätten wir uns verhalten? Hätten wir uns als Fluchthelfer wie Maria von Maltzan, die „Löwin von Berlin“, gegen Unterdrückung eingesetzt? Und werden wir heute angesichts steigender Gewaltbereitschaft den Zeitpunkt erkennen, an dem wir handeln müssen?

Ein Stück mit Musik über Unfassbares und Hoffnung.

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Alice Asper (Regie, Ausstattung)
Alice Asper (Autor/in)
Ildiko Bognar (Autor/in)
Alina Lieske
Carl Martin Spengler
Jens-Uwe Bogadtke
Termine
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31