Direkt zum Inhalt

Ein Abend von und mit Barbara Schnitzler und Nikolai Orloff

„Jegliches hat seine Zeit. Steine sammeln, Steine zerstreu´n. Bäume
pflanzen, Bäume abhau´n. Leben und Sterben und Frieden und Streit ...“ –
1973 machte der Puhdys-Song „Wenn ein Mensch lebt“ die Verse, die 2500
Jahre alt sind, zum Hit.


Um die Zeit, die uns alle begleitet, kreisen die Lieder und Texte, die Barbara Schnitzler gemeinsam mit dem Pianisten Nikolai Orloff an diesem Abend vorstellt:
Lieder von Hermann van Veen, Hanns Eisler, Max Raabe, Robert Schumann, Helge Schneider, Rainald Grebe und – natürlich – den Puhdys. Texte u. a. von Erich Kästner, Bertolt Brecht, Mascha Kaléko, Hilde Domin und Reiner Kunze.

Foto: © Fabian Schellhorn

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31