Direkt zum Inhalt

Jüdisch in der DDR

Die neue Sonderausstellung im jüdischem Museum erzählt von jüdischen Er­fahrungen in der DDR. Persönliche Objekte von Zeit­zeug:innen und deren Nach­kommen sowie Inter­views mit Jüdinnen und Juden, die ihre Ge­schichte erzählen, ver­mitteln individuelle jüdische Perspektiven aus Ostdeutschland.



Die Ausstellung unter­nimmt eine doku­mentarische Forschungs­reise und verknüpft sie mit bildender Kunst, Film und Literatur, mit viel­schichtigen Bio­grafien und mit außer­gewöhnlichen Exponaten. Für Besuchende eröffnen sich Ein­blicke in das Leben von Jüdinnen und Juden, die vor den National­sozialisten aus Deutsch­land geflohen waren und nach 1945 in die sowjetische Besatzungszone zurückkehrten, die Konzentrations­lager überlebt oder die Zeit im Ver­steck überstanden hatten.

Nach der Er­fahrung der Schoa hofften viele von ihnen, mit der DDR einen freien, anti­faschistischen Staat aufzubauen: „ein anderes Land“.

Dabei nimmt die Ausstellungen acht jüdische Gemeinden in der DDR in den Blick: Ost­berlin, Dresden, Leipzig, Magdeburg, Erfurt, Schwerin, Halle und Chemnitz bzw. Karl-Marx-Stadt. Die West­flucht 1952/53, die Reaktionen auf den Sechs-Tage-Krieg 1967 und andere Ereignisse werden als Knoten­punkte jüdischer Geschichte in Ost­deutschland vorgestellt. Damit ergänzt die Ausstellung den aktuellen Ost-West-Diskurs um eine jüdische Perspektive.


„Die Aus­stellung widmet sich der Frage, was es in der DDR bedeutete, jüdisch zu sein – innerhalb und außerhalb von Gemeinden, für einzelne Per­sonen und verschiedene Generationen. Zeit­zeug*innen und ihre Nach­kommen berichten, was aus ihren Hoffnungen auf einen anti­faschistischen Staat geworden ist und wie sie heute auf ihr Jüdisch­sein in der DDR blicken. Ihre Erzählungen zeigen eine Viel­zahl individueller Er­fahrungen in Ost­deutschland“, sagt Hetty Berg, Direktorin des JMB.



Zusätzliche Informationen
Öffnungszeiten:

täglich 10 bis 19 Uhr

Zeitfenstertickets erforderlich
Termine
Dezember 2023
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31