Direkt zum Inhalt

Von Manuel Ostwald Berliner - Kindertheaterpreis 2021

Nadira und Liv sind beide sieben Jahre alt, beste Freundinnen und Nachbarinnen. Normalerweise brechen sie morgens zusammen zur Schule auf. Aber zur Zeit können sie nur noch heimlich miteinander spielen. Deshalb treffen sie sich regelmäßig für fünf Minuten am Müllhäuschen, einem versteckten Ort im Hinterhof. Schuld daran ist ein Streit zwischen den älteren Brüdern der Mädchen, Thore und Cem.

Grips Theater
Grips Theater © Jan Schenck

In beiden Familien herrscht deshalb dicke Luft zu Hause. Eines Tages lernen die Mädchen den achtjährigen Siggi kennen. Gemeinsam gründen sie die Gang Die Blauen Engel und entwerfen einen genialen Plan, der den Streit ein für alle mal beilegen soll: Dazu locken sie Thore und Cem ins Müllhäuschen…

Empfohlen für Klasse 1
Zusätzliche Informationen

Bildungsangebote

https://www.grips-theater.de/de/theaterpaedagogik/klassen-und-gruppen
Teilnehmende Künstler
Amelie Köder (Nadira)
Yana Ermilova (Liv)
Christian Giese (Thore / Schwarze Geleerte)
Jens Mondalski (Cem / Braune Geleerte)
Daniel Pohlen (Siggi / Blaue Geleerte)
Katja Hiller (Eine Müllfrau)
Barbara Hauck (Regie)
Raissa Kankelfitz (Bühne und Kostüm)
Thomas Keller (Musik)
Ute Volknant (Dramaturgie)
Gitanjali Schmelcher (Theaterpädagogik)
Termine
Datum
Grips Theater
Datum
Grips Theater
Datum
Grips Theater
Datum
Grips Theater
Datum
Grips Theater
Datum
Grips Theater
Datum
Grips Theater
Datum
Grips Theater
Datum
Grips Theater
Datum
Grips Theater
Datum
Grips Theater