Direkt zum Inhalt
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

Farbschemen-Puppenspiel frei nach einer Tierfabel von Samuil J. Marschak von und mit Thomas Mierau

Vier
Freunde – Frosch, Igel, Hahn und Maus – haben Unterschlupf gefunden in einem
kleinen Haus im Wald. Sie kochen, backen und feiern. Doch bald finden sich
Wolf, Fuchs und Bär ein, um sie zu vertreiben. Aber da beweist das fröhliche
Quartett großen Mut und weiß sich gut gegen die Bedrohung zu verteidigen, denn
gemeinsam sind sie stark.

Das Tierhäuschen im MIRAKULUM
Das Tierhäuschen im MIRAKULUM © Thomas Mierau

Die handelnden Figuren sind ein buntes Spektrum von Archetypen des Menschen, die schon seit der Antike vielfach verwendet wurden. Hier kann man Menschencharaktere in Tiergestalt erleben, die einem manchmal bekannt vorkommen – sei es der Bär, der Wolf oder der Igel. Das Animalische schafft unbegrenzte Freiheit bei der künstlerischen Gestaltung und bei der Entwicklung der Fantasie der Betrachter.

  • Inszenierung, Versbearbeitung, Darsteller: Thomas Mierau
  • Puppengestaltung: Kathrin Thiele a.G.
  • Bühne und Puppentechnologie: Thomas Mierau
  • Produktion: THEATER MIRAKULUM

Aufführungsdauer: ca. 40 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen

Altersempfehlung: von 3 ½ bis 10 Jahren.

Hier geht es zum aktuellen Spielplan: mirakulum.de/spiel.html

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Verkehrsverbindung ÖPNV: Direkt am U8-Bhf. Bernauer Str.; weitere: S-Bahn 1, 2, 25, Station Nordbahnhof; Bus 245, 247; Straßenbahn M1, M8, M10

Anfahrt für PKW: Von Alexanderplatz/ Hackescher Markt aus über Rosenthaler Platz in die Brunnenstraße, bis kurz vor Bernauer Straße
Termine
Datum
THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin