Direkt zum Inhalt

Exkursion zu Mies' Haus Lemke, zum Bauhaus-Archiv und zur Bundesschule nach Berlin

Erleben Sie Berlin mit spannenden Perspektiven auf Architektur und Stadtentwicklung. Die Tour in Berlin und Bernau wird von Architekten geführt und beleuchtet die Hintergründe des Bauhauses. Der Exkursion ist eine Kooperation mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.

Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung Fiona Hirschmann

Trotz UNESCO-Welterbe-Status vergleichsweise unbekannt, ist die Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes in Bernau eines DER Bauhaus-Gebäude schlechthin. Denn nicht nur stammt der Entwurf von Bauhaus-Direktor Hannes Meyer, auch bei der Realisierung waren zahlreiche Bauhäusler:nnen beteiligt. Hier ist ein beeindruckender Schulkomplex mit Wohn- und Lehrgebäuden für das Leben und Lernen in Gemeinschaft entstanden. Die helle Ziegelarchitektur entwickelt spannende Bezüge zur idyllischen Umgebung inmitten eines Kiefernhains mit Weiher. Da die Bundesschule sonst schwer zu erreichen ist, wird für die Berlin-Bernau-Exkursion ein Charterbus genutzt. 

Die Fahrt ist auch eine Tour der drei Direktoren: Sie beginnt am Bauhaus-Archiv (Walter Gropius) und führt über die erstaunlich bescheidene und umso bestechendere Villa Lemke von Ludwig Mies van der Rohe zur Meyer’schen Bundesschule.

Projektauswahl
  • Bauhaus Archiv / Museum für Gestaltung | Walter Gropius / Addition Volker Staab
  • Haus Lemke | Ludwig Mies van der Rohe
  • Siedlung Carl Legien | Bruno Taut
  • ADGB Bundesschule | Hannes Meyer, Hans Wittwer
✓ Architekturführung geführt von Berliner Architekt:innen
✓ Blick auf die Baustelle des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
✓ Exklusive Führung in der ADGB Bundesschule
✓ inklusive Eintritte, Innenbesichtigungen und Charterbus
✓ Programm in deutscher Sprache

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Datum
Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung