Direkt zum Inhalt

Ajam Quartet ist ein faszinierendes akustisches Fusion-Ensemble aus Berlin. Vier virtuose Musiker, jeder ein starker Vertreter seiner eigenen kulturellen Herkunft, haben sich zusammengefunden, um eine reizvolle Mischung verschiedener Stile und Genres zu schaffen, wie zum Beispiel Nahost- und jüdische Volksmusik, europäische Klassik, Jazz, Rock und eine Prise Berliner Wahnsinn. 


Seit ihrer Gründung im Jahr 2018 hat die Band zwei Alben veröffentlicht: Migrating Tunes mit außergewöhnlichen Arrangements bekannter arabischer, türkischer und europäischer Klassiker sowie Echoes & Blossoms mit acht ausdrucksstarken Eigenkompositionen. In dem kommenden K

onzert wird das Ajam Quartet die ausgewählten Stücke aus beiden Alben präsentieren, sowie neue Kompositionen, an denen die vier Künstler derzeit arbeiten. Verpassen Sie nicht dieses Juwel der Berliner Musikszene, das zu Recht als eines der besten Instrumentalensembles der Stadt gilt.

  • Wassim Mukdad - Oud
  • Alexey Kochetkov - Violine
  • Or Rozenfeld - Kontrabass
  • Peter Kuhnsch - Percussion


Mittwoch 13. März 2024
Start: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
VVK 15,-€ / AK 20,-€
Sofern noch Tickets verfügbar sind, wird es eine Abendkasse geben. Wir empfehlen den Vorverkauf zu nutzen.

Wir reservieren bei Veranstaltungen keine Tische, bei uns ist freie Platzwahl!
Einlass ist immer eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Liebe Eltern: da wir von Gesetzeswegen her als Club/Barbetrieb gelten, müssen Minderjährige nach der Veranstaltung gegen 22 Uhr die Location verlassen. Wir bitten um Verständnis!

ART Stalker - Kunst+Bar+Events - Kaiser - Friedrich - Str. 67, 10627 Berlin / art-stalker.de / mail@art-stalker.de / Büro 10 - 16 Uhr: 0163 7374 229 / Office (EN)10AM - 4PM: 0152 2644 2625 / Bar ab 19 Uhr: 030 - 220 529 60 / aktuelle Öffnungszeiten der Bar: DI - SA ab 19 Uhr

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31