Direkt zum Inhalt

Bereits mit ihrem Debütalbum „Runnin’ Wild“ stiegen Airbourne zur heißesten Hardrock-Band des neuen Jahrtausends auf. Internationale Erfolge erzielten sie mit den Nachfolgern „No Guts. No Glory.“ (2010), „Black Dog Barking“ (2013), „Breakin’ Outta Hell“ (2016) und „Boneshaker“ (2019), die weltweit in die Charts einstiegen.

Airbourne
Airbourne Kane Hibberd

Vor allem im deutschsprachigen Raum löste das australische Quartett Begeisterungsstürme aus: Top-20-Platzierungen in Österreich und der Schweiz und Top-5-Platzierungen in Deutschland. Vier Alben erreichten auf Anhieb eine Top-Ten-Platzierung. Airbourne haben sich souverän in der internationalen Hardrock-Szene als Maß aller Dinge verortet.

Die australische Band verkörpert alles, was Hardrock ausmacht: Gitarren á la AC/DC, Refrains wie Iron Maiden, Guns N’ Roses oder Mötley Crüe und eine Bühnenshow, die die Kraft eines kompletten Heavy-Metal-Festival beinhaltet. Airborne machen ehrlichen, handgemachten, leidenschaftlichen Sound, der mitreißt.

Ticket kaufen

Termine
Datum
Columbiahalle (C-Halle am Columbiadamm)