Direkt zum Inhalt

Die Academic bleiben auch inmitten des Wandels ihrem Ursprung treu. Ihr musikalischer Stil hat sich im Laufe der Jahre möglicherweise verändert, ebenso wie ihre Sichtweise auf das Leben zwischen der Leichtigkeit der Jugend und dem Eintritt in das wahre Erwachsenwerden.


Dennoch setzen die hymnischen Rock-Pop-Songs der Iren weiterhin Standards, auch auf ihrem neuesten Album "Sitting Pretty" aus dem vergangenen Jahr.

Das Klangspektrum hat sich seit ihrem Debütalbum "Tales From The Backseat", das in ihrer Heimat die Charts anführte, deutlich erweitert (das neue Album hat übrigens ebenfalls die Spitze der Charts erreicht). Leicht verhallte Stimmen und psychedelische Gitarren gehören nun ebenso zu ihrem Repertoire wie die derzeit populäre Retro-Ästhetik, die Elemente der 80er und 90er Jahre aufgreift.

Die Grundhaltung von The Academic bleibt jedoch unverändert. Im Grunde handelt es sich um vier Freunde in einem Raum, die gemeinsam Rock'n'Roll spielen und versuchen, ihre Welt zu erklären. Ihre Musik hat weltweit eine so große Fangemeinde gefunden, weil sie auf eine Weise ausdrückt, die viele verstehen, was das Quartett bewegt.

In Anbetracht der Veränderungen in der Welt und der Tatsache, dass die letzten Jahre in vielerlei Hinsicht nicht unbedingt angenehm waren, spiegeln sich auch düstere Klänge in ihrer Musik wider. Dennoch wäre es nicht die charakteristische Band von The Academic, wenn sie diese Spannungen nicht mit eingängigen Melodien, Riffs oder aufmunternden Bassläufen auflösen könnten.

Im April begeben sich The Academic auf Tour und kommen nach Berlin.

Ticket kaufen

Termine
April 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30