Direkt zum Inhalt
Athletischer Mann an einer Boulderwand
© Getty Images, Foto: sanjeri

Boulderworx

Bei Boulderworx können Kinder ungeahntes Körpergefühl entwickeln

Kinder wollen hoch hinaus! Kein Baum und kein Berg sind ihnen als Hindernis hoch genug. Beim Bouldern wird frei geklettert, aber mit Netz und doppeltem Boden. Zwar sind die Aufsteiger nicht durch ein Seil vorm Sturz gesichert, doch schützen dicke Matten am Boden vor Verletzungen – und beruhigen damit die Eltern.

Spielerisch lernen

Boulderworx bietet Kindern verschiedenen Alters Kurse an, in denen die teilweise sehr komplexen Bewegungsabläufe beim Klettern spielerisch vermittelt werden. Der Individualsport Bouldern ist kommunikativer als zu vermuten: Ein Austausch über Routen und gegenseitige Ratschläge gehören dazu. So stellen sich schnell erste Erfolge ein, die zur nächsten Tour anstacheln. Außerhalb der Stoßzeiten kann unter der Woche eine Stunde lang ab 5 Euro gebouldert werden, am Wochenende ab 7 Euro.

Öffnungszeiten

Montag 9:00 – 22:30
Dienstag 9:00 – 22:30
Mittwoch 9:00 – 22:30
Donnerstag 9:00 – 22:30
Freitag 9:00 – 21:30
Samstag 10:00 – 20:30
Sonntag 9:00 – 20:30