Direkt zum Inhalt
Arena Badeschiff
Badeschiff an der Arena visitberlin, Foto: Philip Koschel

Badeschiff an der Arena

Europas außergewöhnlichste Strandbar

Ein Badeschiff-Besuch ist derzeit nur mit einem vorab gebuchten Online-Ticket mit festgelegtem Zeitfenster möglich.

Das Badeschiff gehört zu den außergewöhnlichsten Strandbars Berlins und ist ein Sinnbild für die moderne, kreative Hauptstadt. Der große, inmitten der Spree schwimmende Pool vor dem Gelände der Arena liegt wie eine Insel auf dem Wasser. Die Gäste genießen die besondere Kulisse mit Panoramablick über die Stadt. Ein Holzsteg mit Hängematten verbindet das Becken mit dem Uferbereich, wo Besucher auf feinstem Sand die Sonne genießen können. Die Bar bietet eine sommerliche Vielfalt an Cocktails und Barbecue für einen langen, entspannten Aufenthalt.

Baden im Pool des Badeschiffs

Wie der Name schon verrät, ist das Badeschiff bestens dazu geeignet, sich an warmen Sommertagen im kühlen Nass zu erfrischen. Die Kombination aus Freibad und Strandbar lädt zahlreiche Sonnenhungrige zum Entspannen an der Spree ein. Der himmelblaue Pool mit Süßwasser ist ein umgebauter 30 Meter langer Schubleichter mit einer Tiefe von 2,05 Metern. Über das Wohl der Gäste wacht ein Bademeister. Für Kinder gibt es einen zusätzlichen Bereich, in dem sie Sandburgen bauen und im Planschbecken spielen können.

SUP Yoga am Badeschiffs

Dass Berlin eine Sportmetropole ist und ein über die ganze Hauptstadt verteiltes, breit gefächertes Angebot an Sportarten hat, stellt auch das Badeschiff unter Beweis: Hier werden SUP Yoga Kurse unter der Leitung des Stand Up Paddle Clubs angeboten. Bei einem wunderbaren Blick über die Spree lässt sich Energie für die kommenden Tage schöpfen. Zudem stehen Massagen und weitere Sportkurse auf dem Programm.

Kurzurlaub an der Strandbar des Badeschiffs

Neben Stand Up Paddeln und SUP Yoga Klassen können Sie am Badeschiff auch einfach einen Nachmittag entspannen. Mit den Füßen im Sand und einem Cocktail in der Hand genießen Sie auf dem Deck des Badeschiffs den Blick über die Spree.

Weitere Hinweise:

  • Nur Schwimmer haben Zutritt zum mehr als zwei Meter tiefen Pool
  • Kinder unter 16 Jahren haben nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Zutritt.
  • Bitte bringen Sie keine eigenen Speisen und Getränke mit.
  • Hunde müssen leider draußen bleiben.