Direkt zum Inhalt
Trabi-Museum Berlin
Ausstellung Trabi Museum © Trabi-Museum

TrabiWorld mit Trabi-Safari

Eine Safari mit dem Trabi

TrabiWorld Berlin

Besuchen Sie das Trabi Museum direkt am Checkpoint Charlie und erfahren Sie dort alles über die Geschichte des berühmten Zweitakters. Die „Rennpappe“ ging 1958 im VEB Automobilwerks Zwickau in Serie und ist das bekannteste Auto der ehemaligen DDR. Sehen Sie die verschiedenen Entwicklungsstufen des Volkswagens der ehemaligen DDR sowie seine vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten, z.B. auch als Camping-Trabi oder Militärfahrzeug.

Ausgestellt sind zudem Raritäten wie der Trabant P70 mit Holzfahrgestell oder auch der schnellste Trabi. Erleben Sie zudem spannende Kurzreportagen, welche in dem Lichtspieltheater im Trabi-Museum gezeigt werden.

Trabi-Safari

Einmal selber Trabi fahren – Das ist mit TrabiWorld möglich. Im Konvoi, der von einem Guide angeführt wird, geht es durch die Stadt. Dabei kann zwischen drei verschiedenen Routen gewählt werden, die alle mit Erklärungen durch den Guide, ob auf Deutsch oder Englisch, begleitet werden.