Direkt zum Inhalt
Rixdorf, Neukölln
Kirchgasse à Rixdorf © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Richardplatz

Idyllisches Dorf inmitten des Großstadttrubels

Zwischen Karl-Marx-Straße und Sonnenallee liegt Rixdorf – der historische Kern des Bezirkes mit dem Richardplatz als Zentrum. Hier fühlt sich Berlin fast dörflich an. Rixdorf wurde Mitte des 18. Jahrhundert von protestantischen Flüchtlingen aus Böhmen gegründet. Die historischen Gebäude vermitteln Ihnen einen guten Eindruck davon, wie Berlin einmal aussah. Die verwinkelten Alt-Rixdorfer Straßen mit ihren kleinen Läden und Hinterhöfen, mit Gemüse- und Blumenbeeten erinnern eher an ein Dorf als an eine Großstadt. Entlang der Kirchgasse sehen Sie Reste eines böhmischen Dorfes aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Weihnachtsmarkt am Richardplatz
Weihnachtsmarkt auf dem Richardplatz © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Rixdorfer Weihnachtsmarkt

Jedes Jahr in der Weihnachtszeit findet am 2. Adventswochenende der beliebte Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt auf dem Richardplatz statt.

Das Museum des Böhmischen Dorfes informiert über Geschichte, Entstehung und Siedlungsstruktur. Es zeigt aber auch Traditionen, Glauben, Handwerkskunst und Leben seiner Bewohner damals und heute. Die Bethlehemskirche ist sehr schlicht gehalten und bietet Raum für kleine Konzerte. Wochentags ist sie am Vormittag für Besucher geöffnet. Dann erfahren Sie mehr über die Geschichte der Kirche. Mittendrin die alte Rixdorfer Schmiede, die 1624 das erste Mal urkundlich erwähnt ist und in der immer noch Schmiedewaren produziert werden. Angefangen von einfachen Nägeln und Schlüsselanhängern über Wohnaccessoires bis hin zu hochwertigen Werkzeugen und Messern entstehen hier die feinsten und urigsten Gegenstände. Gleich nebenan finden Sie die historische Kutschenremise. Der 120 Jahre alte Hof ist immer wieder fester Bestandteil der vielen Feste rund um den Richardplatz – hier können Sie sich historische Kutschen ansehen. Eine von zwei Backsteinpfeilern begrenzte Toreinfahrt führt Sie in den gemütlichen Biergarten des Café-Restaurants Villa Rixdorf. Es prägt mit seinem eisenumzäunten Vorgarten noch heute den alten Ortskern.

Mehr über Berlins Kieze verrät Ihnen unserer Berlin-App Going Local.