Direkt zum Inhalt
Frühling am Tegeler See
© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Naturkundemuseum Potsdam

Biologische Vielfalt in Brandenburg

Das Naturkundemuseum Potsdam lädt zu einem Spaziergang durch die Tierwelt Brandenburgs ein. Die Dauerausstellung mit ihren Bereichen "Tierwelt Brandenburgs - Artenvielfalt einst und heute", "Tiere im Garten" und das Aquarium "Fische Brandenburgs" geben einen Einblick in die biologische Vielfalt des Landes Brandenburg und informieren über das weltweite Problem der biologischen Invasion. Das Museum ist im ehemaligen „Ständehaus der Zauche“ beheimatet, das 1770 nach Plänen von Gottfried Christian Unger erbaut wurde. Heute ist es ein Musterbeispiel für die kulturelle Nutzung eines historischen und denkmalgeschützten Gebäudes.

Orari di apertura

Dienstag 9:00 – 17:00
Mittwoch 9:00 – 17:00 und 9:00 – 17:00
Donnerstag 9:00 – 17:00
Freitag 9:00 – 17:00
Samstag 9:00 – 17:00
Sonntag 9:00 – 17:00
Orari di apertura (informazioni aggiuntive)
  Museumsmontag: jeden 1. Montag im Monat von 9 bis 17 Uhr mit ermäßigtem Eintritt