Direkt zum Inhalt
Gendarmenmarkt - der wohl schönste Platz in Berlin
Reisegruppe am Gendarmenmarkt © visitBerlin, Foto: Dirk Mathesius

Mit Freunden & Familie

Individuelle Tagestouren für private Gruppen

Sie waren noch nie in Berlin? Dann wird es Zeit, dass Ihre Freunde die deutsche Hauptstadt einmal hautnah erleben. Sie benötigen nur einen einzigen Tag in Berlin, um alle Berlin-Highlights zu erleben. Wir organisieren für Sie und Ihre Freunde ausgewogene Komplett-Touren: eine Stadttour inklusive Sehenswürdigkeiten, deutscher Küche und Abendunterhaltung. Machen Sie Ihre unverbindliche Anfrage. Die Vermittlung ist kostenlos. Alle großen Highlights an einem Tag sind möglich.

Für ein unverbindliches Angebot kontaktieren Sie uns gern über unser Anfrageformular.

Unser Programmvorschlag für Sie – So könnte Ihr Tag in Berlin aussehen:

Am Vormittag:

Historischer Stadtrundgang
Vor dem Konzerthaus am Gendarmenmarkt empfängt Sie Ihr privater Gästeführer. Sie haben sich für eine Führung durch das historisch-preußische Berlin entschieden. So erfahren Sie von Friedrich I. von Preußen, dem Initiator der Friedrichstadt. Viele geschichtliche Ereignisse spielen sich auf dem „schönsten Platz“ Berlins ab. Sie hören von Kartoffelrevolution, Märzrevolution und der Preußischen Nationalversammlung. Sie reisen weiter durch die Geschichte und erreichen den Bebelplatz. Der Platz wird im 18. Jahrhundert als Forum Fridericianum von König Friedrich II. in Auftrag gegeben. Weiter geht es zur Neuen Wache – seit jeher eine Gedenkstätte für Kriegsopfer. Auf dem Schlossplatz erfahren Sie vom Großprojekt Berliner Stadtschloss, das bis voraussichtlich 2019 rekonstruiert wird. Gegenüber liegt die Museumsinsel, welche als Ensemble zum UNESCO-Welterbe gehört. Ihr Gästeführer weiß viele interessante Details aus der Geschichte des Ortes zu erzählen und begleitet Sie bis zur Friedrichsbrücke. So haben Sie an einem einzigen Vormittag einen umfassenden Eindruck vom Glanz vergangener Zeiten bekommen.

Am Nachmittag:

Der Fernsehturm – Berlin von oben
Von der Friedrichsbrücke aus sind es nur etwa 15 Minuten zu Fuß bis zum Alexanderplatz. Es ist inzwischen Mittag und Sie haben Ihren Freunden für die Essenspause etwas ganz Besonderes versprochen: Vor Ihnen steht das höchste Bauwerk Deutschlands. Bis zur Spitze misst der Berliner Fernsehturm 368 Meter. Sie betreten das Wahrzeichen durch die Drehtür. Da Sie bereits Tickets haben, brauchen Sie nicht lange anstehen, sondern können gleich in die Lobby. Weiter geht es per Schnellaufzug zur Aussichtsetage. Die 40-sekündige Fahrt wirkt durch die durchsichtigen Dachluken besonders beeindruckend. Gegessen wird gemeinsam im Restaurant Sphere. Das Lokal dreht sich langsam um die eigene Achse. So bietet sich Ihnen ein einmaliger Panoramablick über die Hauptstadt. Sie erkennen die Siegessäule in Tiergarten, den Reichstag und die Spree, die sich zu Ihren Füßen durch die City schlängelt.

Am Abend:

Bierbörse & Varieté
Den Rest des Nachmittags verbringen Sie entlang der Spree und im idyllischen Monbijoupark. Dabei befinden Sie sich bereits auf dem Weg zum Restaurant Berliner Republik am Schiffbauerdamm. Hier gibt es Berliner Küche nach Mutters Rezepten. An der angeschlossenen Brokers Bierbörse werden 18 deutsche Biere nach den Gesetzen von Angebot und Nachfrage gehandelt. Der abschließende Höhepunkt des Abends findet 16 Wegminuten entfernt in den Hackeschen Höfen statt: Das Chamäleon Musik-Theater-Varieté bietet hier eine prickelnde Mischung aus Akrobatik, Slapstick und Tanz. Auch für den Transfer zum Hotel ist gesorgt.

Wir bieten Ihnen:

  • Über 100 zertifizierte Gästeführer/innen des Guide e.V.
  • Führungen in mehr als 20 Sprachen
  • Individuelle Tourgestaltung je nach Themenwunsch

 

Für ein unverbindliches Angebot kontaktieren Sie uns gern über unser Anfrageformular.

Unverbindlich anfragen