Direkt zum Inhalt
Horst-Dohm-Eisstadion
Horst-Dohm-Eisstadion © visitberlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Horst-Dohm-Eisstadion

Schlittschuhlaufen wie bei den Olympischen Spielen.

Genau 6170 m² beträgt die Fläche des Horst-Dohm-Eisstadions in der mit S- und U-Bahn gut erreichbaren, weitläufigen Sportanlage Forckenbeckstraße. Zur Wahl stehen dabei eine olympiareife 400-Meter-Eisschnellauf-, als auch eine Eiskunstlaufbahn. Genug Platz also, um wie die Champions zu Disco-Hits über die Eisfläche zu flitzen, erste Pirouetten zu drehen - oder aber sich noch unsicher an der Bande entlang zu hangeln. Auch Schlittschuhe aller Größen können vor Ort ausgeliehen oder bei Bedarf geschliffen werden.

Mitlaufen oder zugucken

Für Erfrischungen und kleine Snacks zur Stärkung sorgt sorgt der Eisbärchen-Imbiss direkt an der Bahn. Aus den Panoramafenstern hat man vom ersten Stock des Gebäudes bei heißer Schokolade und Kuchen einen umwerfenden Blick auf die Eisbahnen. Eine 2 Stundenkarte Eislaufen kostet für Kinder 1,60 €, Erwachsene zahlen 3,30 €.

Hier finden Sie weitere Informationen