Direkt zum Inhalt
Heimatmuseum Reinickendorf
© Museum Reinickendorf

Heimatmuseum Reinickendorf

Die Besonderheiten Reinickendorfs

In vielen kleinen Räumen kann man hier Reinickendorfs Geschichte und Entwicklung auf anschauliche Art und Weise entdecken: So gibt es hier einen Raum zur Vor- und Frühgeschichte des Bezirks, ein Handwerkerzimmer, aber auch eine Waschküche sowie Kinder- und Jägerstübchen. Im Biedermeierraum können die Besucher bestaunen, wie während des 19. Jahrhunderts im gehobenen Bürgertum gewohnt wurde, wohingegen Kinder im Schulzimmer erfahren, wie Schule mal früher war. In einem eigens gestalteten Kinderzimmer liegt historisches Spielzeug, teilweise handgefertigt, zum Spielen bereit. Auf dem Freigelände hinter dem Museum befindet sich ein rekonstruiertes germanisches Gehöft, das aus dem begehbaren Langhaus, dem Webhaus und einem Speicher besteht. Ein umfangreiches Programm an Workshops und Veranstaltungen ergänzt die Ausstellungen.

Öffnungszeiten

Montag 9:00 – 13:30
Dienstag 9:00 – 16:00
Mittwoch 9:00 – 16:00
Freitag 9:00 – 16:00
Sonntag 9:00 – 16:00