Direkt zum Inhalt

DURÁN-KANDZIOR/TOLEDO

Zwei chilenische Schauspieler:innen, rekonstruieren die Reise von Helmuth und Viktoria, die im Jahr 1845 im Rahmen der ersten Welle deutscher Kolonisierung als Siedler in den Süden Chiles kamen. Die Darstellung der Vergangenheit verwebt sich mit den Erfahrungen der beiden Schauspieler*innen als Migrant*innen im heutigen Berlin.


Beide Geschichten stehen auf der Bühne in Interaktion, wobei Schnittpunkte aufgezeigt werden. „Unter Uns“ mischt Autofiktion, Fiktion und Historiographie und verwebt zwei Migrationsprozesse, die mit einer zeitlichen Distanz von fast 200 Jahren zwischen zwei Ländern, zwei Kontinenten, die durch Hierarchie und Emigration geprägt sind, in entgegengesetzter Richtung verlaufen.
Zusätzliche Informationen
Von und mit: Annick Durán Kandzior, Franco Toledo

Original Idee: Annick Durán Kandzior

Dramaturgie: Franco Toledo

Produktionsleitung, Künstlerische Mitarbeit: Valeria Germain

Kostüm: Gallanegra

Musik: Ricardo Zavala

Audiovisuelle Aufzeichnung, Dokumentation: Pablo Hassmann

Grafik: Manuela Creations

Technische Leitung: Nicolás Russi

Übersetzung: Angelika Kandzior, Frieder Kittler

 

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und gesellschaftlichen Zusammenhalt Berlin
Termine
Mai 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31