Direkt zum Inhalt
Schloss Charlottenburg
Schloss und Park Charlottenburg © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

charlottenburg+

Preußens Pracht in einem Ensemble

Schloss Charlottenburg ist die größte und bedeutendste Schlossanlage der einstigen brandenburgischen Kurfürsten, preußischen Könige und deutschen Kaiser in Berlin. Heute lässt sich hier der wechselnde Geschmack ihrer zahlreichen Bewohnerinnen und Bewohner und die sich verändernden Anforderungen an die zeremonielle und private Nutzung vom Barock bis zum frühen 20. Jahrhundert nachvollziehen. Das gesamte Ensemble ist geprägt von prachtvoll ausgestatteten Räumen und Sälen, beeindruckenden Raumfluchten und hochkarätigen Kunstsammlungen mit herausragenden Meisterwerken. Zu sehen ist hier unter anderem eine der größten Sammlungen französischer Malerei des 18. Jahrhunderts außerhalb Frankreichs. Nach schweren Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg weitgehend wiederhergestellt und ausgestattet, ist die ehemalige Sommerresidenz eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der deutschen Bundeshauptstadt.

Gültig für einen Besuch alle musealen Einrichtungen im Schlossgarten Charlottenburg

  • Schloss Charlottenburg
  • Neuer Pavillon
  • Belvedere
  • Mausoleum

Öffnungszeiten (Zusatzinfos)

Altes Schloss, Neuer Flügel, Neuer Pavillon

Wintersaison | November bis März
Gültig 01.11.2019 - 31.03.2020
Montag:    geschlossen
Dienstag - Sonntag:    10:00 - 16:30

Sommersaison | April bis Oktober
Gültig 01.04.2020 - 31.10.2020
Montag:    geschlossen
Dienstag - Sonntag:    10:00 - 17:30

 
   

Belvedere, Mausoleum im Schlossgarten Charlottenburg

Wintersaison | November bis März
Gültig 01.11.2019 - 31.03.2020
Montag - Sonntag:    geschlossen

Sommersaison | April bis Oktober
Gültig 01.04.2020 - 31.10.2020
Montag:    geschlossen
Dienstag - Sonntag:    10:00 - 17:30

Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließzeit.
Sofern nicht anders angegeben, gelten an Feiertagen die jeweiligen Wochenend-Öffnungszeiten.