Direkt zum Inhalt

Chantals House of Shame

Schwule Kultparty

Die Party findet vorübergehend leider nicht statt.
Nach mehreren Locationwechseln residiert Chantals „House of Shame“, Berlins ebenso legendäre wie verruchte Kultparty, mittlerweile im Suicide Circus Club.

Gastgeberin Chantal führt jeden Donnerstag mit ebenso strengem wie enthemmtem Regiment durch die Nacht. Nirgends wird so exzessiv gefeiert wie hier und der Ruf des „Hauses der Schande“ zieht weltweit Kreise. Neben internationalen Stars wie Katy Perry oder Joey Arias zieht die Berliner Party ein bunt gemischtes Publikum an, freundschaftlich wird gemeinsam gefeiert.

Im Rausch der ausgedehnten Nächte sind alle gleich – trotz eines gemischten Publikums: die Gäste sind schwul und heterosexuell. Neben renommierten House- und Electro-DJs sorgt Chantal jede Woche außerdem für eine Late-Night-Show mit Bands und Live-Acts aus der ganzen Welt.