Skip to main content

Anatomische Klangstrukturen: Mother Lode III/Pexus/Godot

Jānis Petraškevičs, Komponist klassischer zeitgenössischer Musik, geboren 1978 in Riga, Lettland, lebt und arbeitet in Riga. Er studierte zunächst 1985–1994 Violine an der Emīls Dārziņš Musikschule in Riga, später 1994 – 1996 Komposition bei Ģederts Ramans. 1996–2003 studierte er Komposition bei Pēteris Plakidis an der Jāzeps Vītols Lettischen Musikakademie. Später absolvierte er von 2004 bis 2007 ein Aufbaustudium in Komposition bei Ole Lützow-Holm an der Universität Göteborg.



Mit

  • ENSEMBLE UNITEDBERLIN
  • VLADIMIR JUROWSKI Dirigent
  • JURIS AZERS Schlagzeug

PROGRAMM

Jānis Petraškevičs - Neues Werk (UA) und anderes
Additional information

Educational Services

http://www.konzerthaus.de/de/schule
Participating artists
ensemble unitedberlin
Vladimir Jurowski (Dirigent)
Juris Azers (Schlagzeug)
Guntars Freibergs (Schlagzeug)
Dates
February 2025
MoTuWeThFrSaSu
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28