Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

Top 11 romantische Orte in Berlin

Berlin Sommer
Insel der Jugend © visitBerlin, Foto: Thomas Kierok

junge Leute relaxen auf der Insel der Jugend

„Pitsch, patsch nass, floh ich unter das Vordach des Fachgeschäftes. Vom Himmel goss ein Bach. Ich schätz´ es war halb acht. Doch ich war hellwach, als mich Anna ansah, anlachte.“ Für Max Herre wird selbst die kleine Fläche unter der Markise zu einem romantischen Ort als er Anna begegnet.

Solche Momente der Zweisamkeit, in denen die Welt sich ohne uns weiterzudrehen scheint, lassen an sich an jedem Ort Romantik entstehen. Wir haben daher mal nach ganz besonders schönen Orten für Turteltauben in der Stadt geschaut. Denn verliebt in Berlin sind wir sowieso!

Bärliner Autokino

Sie begleitet mich seit Jugendjahren. Seit dem ersten Freund mit eigenem Auto. Diese spezielle Handbewegung, wie er mit dem flachen Handteller das Lenkrad dreht, mit der Anderen hinter meiner Schulter in den Beifahrersitz greift und gelassen rückwärts einparkt. Ja, das finde ich sexy. Zum Thema Autokino-Romantik brauche ich da wohl kaum noch etwas erklären. Kurt-Schumacher-Damm 207, 13405 Berlin

Dicke Marie

Sie ist Berlins älteste Bewohnerin: Die Dicke Marie im Tegeler Forst ist schon über 900 Jahre alt und hat mit den Jahren viel erlebt. Vom ersten Schwarm über Liebeskummer bis zur großen Liebe – ob sie das auch alles mitgemacht hat? Wenn man der ältesten Berlinerin gegenüber sitzt, kann man sich wunderbar der Zeit bewusst werden, die man schon miteinander verbracht hat. Alt-Tegel, 13507 Berlin

Friedrichstraße/Weidendammer Brücke

Immer wenn ich von Westen in die S-Bahn-Station Friedrichstraße einfahre, freue ich mich über die schöne Aussicht auf die Spree. Von dort oben ist die Weidendammer Brücke über Berlins Stadtfluss unscheinbar. Wenn man ihr aber näher kommt, entdeckt man die zahlreichen, gravierten Liebesschlösser, die ihre Brüstung zieren. Weidendammer Brücke, 10117 Berlin

Moltkebrücke
© c visumate, Foto: Sylvia Matzkowiak

Schlösser auf der Moltkebrücke

 

Insel der Jugend

Sie ist der perfekte Ort für ein Picknick! Direkt an der Spree unweit des großstädtischen Trubels findet man zwischen Treptower Park und dem Plänterwald die Insel der Jugend. Die Abteibrücke, die älteste Stahlverbundsbrücke Deutschlands, ist der einzige Zugang zur Insel. Am Treptower Park 14, 12435 Berlin

Klein Venedig

Oh l'amore! Nordwestlich von Berlin, im Bezirk Spandau liegt Tiefwerder mit seinen vielen Wiesen und Kanälen. Mit dem Bus M49 kann man fast bis zum Bootsladen fahren, ein Kanu ausleihen und Klein Venedig entdecken. Was könnte romantischer sein, als auf den kleinen Wasserstraßen zwischen den grünen Lauben entlang zu paddeln und dann in einer "einsamen" Bucht der Havel anzulegen? Brandensteinweg 37, 13595 Berlin

Mauerpark Berg

Den Sonnenuntergang vom Hügel im Mauerpark aus bestaunen - das ist Großstadtromantik pur. Und auf einer der Riesenschaukeln kann der Gentleman seine Herzdame noch ein Stück weiter in den siebten Himmel anschubsen. Gleimstraße 55, 10437 Berlin

Modersohnbrücke

Wer die Modersohnbrücke in Friedrichshain zu einer der romantischsten Brücken der Stadt kürte, ist ebenso wenig belegt, wie die Herkunft des Brauches Liebesschlösser an Brücken anzubringen. Die Stabbogenbrücke bietet nicht mal das darunter fließende Wasser, um den Schlüssel des Schlosses für alle Ewigkeit zu versenken. Aber im Westen zeigt sich ein Berliner Stadtpanorama deluxe! Modersohnbrücke, 10245 Berlin

Strandbar Mitte

Tangoabende mit heißen Rhythmen und Cocktails oder Füße hochlegen und gemeinsam relaxen: Berlins erste Strandbar kann aufregend und entspannend zugleich sein. Besonders schön: Ein romantischer Nachtspaziergang entlang der Spree nach dem Strandbar-Besuch. Gemeinsam die Lichter auf dem Fluss tanzen sehen, Händchen halten und sich tief in die Augen schauen.

Teufelsberg

Der Aufstieg zur Aussichtsplattform von Berlins höchstem Berg ist nicht ganz ohne, aber Händchenhalten hilft immer. Und der Andrang an Menschen ist hier draußen doch bedeutend kleiner. Decke, Wein und Snacks ausgepackt und dann zu zweit die umwerfende Aussicht auf den Grunewald genießen.

Teufelsseechaussee, 14193  Berlin
 
Teufelsberg
Teufelsberg © (c) visumate

Blick von der Abhörstation Teufelsberg auf den Grunewald

 

Viktoriapark

Der Viktoriapark in Kreuzberg ist eine der vielseitigsten, historischen Grünflächen Berlins. Am Fuße des Wasserfalls kann man herrlich laue Sommerabende genießen. Im Biergarten Golgatha wird nicht nur gegrillt, hier legen zu späterer Stunde auch verschiedene DJs auf. - Kreuzbergstraße, 10963 Berlin

Außer Konkurrenz

Manchmal hat man keine Lust auf große Ausflüge. Dann will man einfach nur gemütlich zum Lieblingsitaliener um die Ecke und sich verwöhnen lassen. Ein Candle Light Dinner am Valentinstag geht immer und wenn ihr kein Stammlokal habt, hilft euch unsere Insider-App weiter. Einen Überblick über Berlins Restaurants findet ihr außerdem hier!

Kommentare

Leute... Valentinstag ist im Februar. Aka WINTER. "ein Kanu ausleihen und Klein Venedig entdecken" - in Fleecejacke unterm Anorak oder wie?

Neuen Kommentar hinzufügen