Direkt zum Inhalt
Berlins offizielles Tourismusportal

Der Dezember in Berlin

11 Tipps für Weihnachten, Silvester und die Adventszeit

Spandauer Weihnachtsmarkt in Berlin
Spandauer Weihnachtsmarkt © visitberlin, Foto: Philip Koschel

Vorfreude, schönste Freude. Freude im Advent. Mit dem Dezember beginnt die besinnliche Advents-und Weihnachtszeit in der Hauptstadt. Neben den festlichen Höhepunkten und weihnachtlichen Konzerten und Veranstaltungen gibt es in Berlin zahllose Möglichkeiten, ein passendes Weihnachtsgeschenk zu finden oder sich auf dem Weihnachtsmarkt bei Glühwein und heißen Maroni aufzuwärmen. Unsere Tipps für den Dezember – und natürlich auch für Silvester.

Tipp 1: Weihnachtsmärkte

Adventsmarkt auf der Domäne Dahlem in Berlin
Adventsmarkt auf der Domäne Dahlem © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Habt ihr schon euren Lieblings-Weihnachtsmarkt gefunden? Zugegebenermaßen bei rund 80 Weihnachtsmärkten ist das gar nicht so einfach. Von traditionell und nostalgisch über englisch und skandinavisch bis urban und ökologisch – in Berlin gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichsten Märkten zu entdecken. Angeboten werden Kreativhandwerk, Designprodukte, Süßwaren oder kulinarische Spezialitäten. Ihr könnt Schlittschuh laufen, Kutschfahrten machen oder im Riesenrad auf die Lichter der Stadt herunterschauen. Welcher Weihnachtsmarkt am besten zu euch passt, erfahrt ihr in unseren Tipps für die Berliner Weihnachtsmärkte.

Wann: den ganzen Dezember
Wo: überall in der Stadt

Mehr Informationen über Berliner Weihnachtsmärkte

Tipp 2: Silvester in Berlin – Celebrate at the Gate

Silvesterparty Kulturbrauerei
Silvesterparty Kulturbrauerei © Bezirksamt Pankow

Die große Party am Brandenburger Tor wird dieses Jahr etwas kleiner ausfallen – aber immerhin wieder stattfinden. Ab 1. Dezember werden die Veranstalter die Tickets ins Netz stellen. Diese sind kostenlos aber auf wenige tausend begrenzt. Auch auf ein Höhenfeuerwerk wird zum Jahreswechsel 2022/2023 verzichtet. Dafür werden Stars wie Alphaville, Calum Scott, Sahsa und Kamrad erwartet. Höhepunkt sind die Scorpions mit ihrem Jahrhunderthit „Wind of Change“. 

Natürlich gibt es viele weitere Möglichkeiten Silvester in Berlin zu feiern. Ihr habt die Wahl zwischen coolen Partys in den Berliner Clubs, rauschenden Festen und Bällen, einem Candlelight-Dinner im Restaurant. Ganz Aktive schaffen es vor der großen Party beim Berliner Pfannkuchenlauf auf den Teufelsberg.

Übrigens: Celebrate at the Gate wird ab 20.15 Uhr in der Live-Sendung „Willkommen 2023“ übertragen. 

Wir wünschen Happy New Year!

Wann: 31. Dezember
Wo: überall in der Stadt

Mehr Informationen über Silvester in Berlin

Tipp 3: Christmas Garden & Weihnachten im Tierpark

Christmas Garden
Christmas Garden © visitBerlin, Foto: Sarah Lindemann

Alle Jahre wieder schmücken sich der Botanische Garten und der Tierpark mit vielen, vielen Lichtern für die Adventszeit. Im Christmas Garden und bei Weihnachten im Tierpark wandelt ihr einen glitzernden Pfad entlang. Lasst euch von den magischen Leuchtlandschaften bezaubern. Natürlich gibt es auch Glühwein und andere Leckereien bei diesem Ausflug in Berlins magische Weihnachtswelt.

Tickets für den Christmas Garden

Tipp 4:  Gottesdienste an Weihnachten

Weihnachtsbaum
© GettyImages, Bild: Hoxton Tom Merton

Süßer die Glocken nie klingen … In allen Kirchen der Stadt läuten sie an den Feiertagen zu den Gottesdiensten. Auch Krippenspiele und Konzerte finden in den Gotteshäusern statt, ob nun in kleinen Kiezkirchen oder im prachtvollen Berliner Dom. Eine Übersicht der Gottesdienste  findet ihr auf den Webseiten der evangelischen Landeskirche und des Erzbistums Berlin.

Wann: 24. – 26. Dezember
Wo: in den Berliner Kirchen

MEHR INFORMATIONEN ÜBER WEIHNACHTEN IN BERLIN

Tipp 5: Verkaufsoffene Sonntage im Advent

Weihnachtliches Shopping auf dem Kurfürstendamm in Berlin
Weihnachtliches Shopping auf dem Kurfürstendamm © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Egal, wie stressig das Weihnachtsshopping auch manchmal sein kann, so gehört es doch auch irgendwie dazu. Und Berlin bietet wohl die perfekte Auswahl an tollen Shoppingmöglichkeiten: An gleich zwei verkaufsoffenen Sonntagen – am 4. und 18. Dezember -  sind die Türen zu vielen Einkaufszentren und Läden in Berlin geöffnet. Der Geschenkejagd steht also nichts im Weg. Neben dem Shopping kann man sich übrigens auch bei einem heißen Punsch an einem der zahlreichen Weihnachtsmärkte in der Stadt aufwärmen.

Wann: 8. und 22. Dezember
Wo: in den Geschäften, Kaufhäusern und Einkaufscentern

Mehr Informationen über Weihnachtsshopping in Berlin

Tipp 6: Weihnachtliche Konzerte

Konzerthaus Berlin - Großer Saal
Konzerthaus Berlin - Großer Saal © Uwe Arens

Besinnung und Einkehr: Mit stimmungsvollen Konzerten könnt ihr euch die Adventszeit versüßen. Schwungvoll mit jazzigen Melodien stimmt euch die Sängerin Lyambiko auf das Fest ein. Von Harfenklängen bis Chorgesängen gibt es viel Musikalisches in Berlin zur Weihnachtszeit. Das Weihnachtsoratorium könnt ihr zum Beispiel in der Hoffnungskirche in Pankow hören.

Wann: den ganzen Dezember
Wo: in Kirchen und Konzerthäusern

Mehr Informationen über Konzerte in der Adventszeit

Tipp 7: Pink Noise Fest!

Urban Spree
Urban Spree © xbergstories

Euch ist noch so gar nicht nach Weihnachtsmusik? Dann ist das Pink Noise Fest! das richtige für euch. Das Berliner Musikkollektiv, das vor allem lokale Bands unterstützt, lädt ein zu einem Abend voll Elektro und Punk, Synthesizern und Gitarren. So gar nicht weihnachtlich, aber trotzdem schön!

Wann: 2. Dezember
Wo: Urban Spree, Revaler Straße 99, Friedrichshain

Tipp 8: Louis Lewandowski Festival 2022

Synagoge Rykestraße
Innenansicht Synagoge Rykestraße © Bezirksamt Pankow

In diesem Jahr widmet sich das Louis Lewandowski Festival ganz der Synagogalmusik Italiens aus fünf Jahrhunderten. Von Rossi bis Rossini wird euch Israelische Chormusik in ihren verschiedenen Facetten und ihrem ganzen Reichtum vorgestellt. Beim Pre-opening-Konzert am 14. Dezember um 19:00 Uhr hört ihr »Joseph und seine Brüder«, ein Biblisches Oratorium in drei Akten von Elam Rotem. Der Eintritt für dieses Konzert ist frei.

Wann: 15. – 18. Dezember
Wo: verschiedene Orte

Tipp 9: Coca-Cola Weihnachtstrucks

Coca-Cola Truck 2022
Coca-Cola Truck © Coca-Cola/Gero Breloer

18 Tonnen Vorweihnachtsfreude: und das ist nur einer der Coca-Cola Weihnachtstrucks, die auf ihrer Fahrt durch Deutschland auch in Berlin Halt machen. Festlich beleuchtet sind die riesigen Trucks der Mittelpunkt der Coca-Cola Weihnachtswelt, die mit einem leuchtenden Tannenbaum, einer begehbaren Schneekugel festliche Stimmung auf den Mercedes-Platz bringen. Natürlich können Kinder hier auch den Coca-Cola Weihnachtsmann besuchen – und ihn virtuell auf einer rasanten Schlittenfahrt begleiten.

Wann: 22. Dezember 15 – 20 Uhr
Wo: Mercedes-Platz vor der Mercedes-Benz Arena, Friedrichshain

Mercedes-Benz-Arena

Tipp 10: Festivals für Film Fans

Kinosessel
Kinosessel © Getty Images, Foto: David Saium/EyeEm

Lehnt euch gemütlich im weichen Kinosessel zurück: Im Dezember laden gleich zwei spannende Filmfestivals. „Around the World in 14 Films“ präsentiert ausgezeichnete Filme, die bereits in Cannes, Venedig oder auf anderen internationalen Festivals liefen, aber in Deutschland noch nicht gezeigt wurden. Auf neues, visionäres Kino hat sich das Visionär Film Festival spezialisiert. Hier seht ihr Debütfilme und Zweitwerke aus der ganzen Welt.

Weihnachtsfilm Tipp: Das Winter-Filmfest im Nikolaiviertel zeigt drei Mal täglich die Feuerzangenbowle. Natürlich könnt ihr euch bei diesem Filmklassiker mit Heinz Rühmann auch mit dem entsprechenden Getränk aufwärmen.

Wann: Around the World in 14 Films  1. - 10. Dezember 2022
Wo: Kino in der Kulturbrauerei, delphi LUX und Neues Off

Wann: Visionär Film Festival 14. - 18. Dezember 2022
Wo: Acud Kino, Veteranenstr. 21, Mitte

Mehr Filmfestivals in Berlin

Tipp 11: Weihnachtsevents für Familien

Familie im Homboldt Forum
Familie im Humboldt Forum © visitBerlin, Foto: Thomas Kierok

Weihnachtszeit ist Familienzeit: In Berlin laden zahlreiche Veranstaltungen zu märchenhaften Stunden an dunklen Winterabenden und grauen Nachmittagen. Geht Schlittschuhlaufen oder macht eine Weihnachtsfahrt mit einer historischen Dampflokomotive. Vom Weihnachts-Circus über Bastelworkshops bis hin zu Ballett, Theater und Musik – in Berlin könnt ihr die schönsten Familienmomente im Advent erleben.

Wann: den ganzen Dezember
Wo: überall in der Stadt 

Mehr Weihnachtliche Events in Berlin

Für noch mehr Eventtipps im Dezember könnt ihr euch jederzeit durch unsere Tipps für jeden Tag in Berlins größtem Veranstaltungskalender klicken.

Josefine Köhn-Haskins

Josefine

ist in München aufgewachsen, hat dort studiert und bei der SZ volontiert. Auf der Suche nach neuen Abenteuern entdeckte sie erst New York, dann Miami und berichtete als Trendscout und Korrespondentin für verschiedene Publikationen. Ihr Zuhause fand sie dann aber in Berlin. Fasziniert von den vielen Facetten der Stadt ist sie kreuz und quer in den Kiezen unterwegs und beschäftigt sich gerne mit Zukunftsideen und Smart City Konzepten für ein innovatives Berlin.